Nie wieder Flakes ….

…haha träumt weiter!

Im Folgenden ein älterer Post von mir aus dem Pick Up Forum, der das Phänomen Flakes aus einer etwas allgemeineren Perspektive betrachtet und versucht Lösungsmöglichkeiten aufzuzeigen, insofern das möglich ist.
Am Schluss noch eine aktuelle Anmerkung zum Thema meinerseits.

———————–

Folgende beispielhafte Situation:
Du bist unterwegs; nehmen wir an im Club.
Da siehst du sie … sie ist verdammt süß.
 Da du dich schon länger mit PU beschäftigst und es  ganz gut drauf hast, entschließt du dich sie anzusprechen.
Alles klappt bestens … ihr unterhaltet euch eine gute halbe Stunde, gutes Kino etc.. Dann holst du dir ihre Nummer.
 Voller Freude, dass du dir die Nummer eines so hübschen Mädchens geholt hast, legst du dich dann nach einer langen Nacht schließlich in dein Bettchen.

Am nächsten Tag folgt dann eine schwere Entscheidung. Soll ich sie jetzt schon kontaktieren oder doch lieber erst in 2-3 Tagen? Nach längerem Grübeln entscheidest du dich sie erst in 2 Tagen zu kontaktieren.

Die 2 Tage sind vorbei. Jetzt folgt eine weitere schwere Entscheidung.
Telefonieren oder SMS schreiben? Telefonieren! Wird ja in der Community immer so gepredigt. Du rufst an, sie geht aber nicht ran, blöd gelaufen.
 Du entscheidest ihr noch eine SMS hinterherzuschicken.

Diese SMS wird sie allerdings niemals beantworten.

Sie hat geflaked! 

null
© Marvin Siefke/ PIXELIO’

Und du wirst sie niemals mehr wiedersehen.

Jeder von euch wird eine solche Situation schon das ein oder andere Mal durchlaufen haben, denn vor allem als Beginner legt man viel zu viel Wert auf einen NC, der in vielen Fällen leider einen Dreck Wert ist.
NCs sind zwar überbewertet,gleichzeitig aber einer der wichtigsten Schritte in der Verführung. Ein erfolgreicher NC entscheidet schlussendlich ob man ein Date rausholen kann oder eben nicht.

Nichts aber ist so unberechenbar in der gesamten Verführung wie diese eine Phase!

Erst letztens hatte ich ein wirklich gutes Wochenende, mit 6 Ncs. Und die Nummern waren alle gar nicht mal so schlecht.
Trotzdem flakten 3 Nummern.
Aus welchen Gründen??? man weiß es nich.
Es ist zum Teil völlig unerklärlich!
Es lässt sich kein klares Muster erkennen, da sowohl Nummern mit viel Rapport flaken als auch welche mit wenig, mit viel Eskalation als auch welche mit wenig Eskalation.

Hin und wieder hat man mehrere Flakes nacheinander.
Es nimmt einem die Motivation.
Erst freut man sich über den NC, und dann schlägt das Leben bitter zurück und er ist nichts wert.

Was kann man tun gegen Flakes?
Meiner Ansicht nach nicht viel. Ich will zwar ein paar Hinweise und Ratschläge geben, diese garantieren aber keinesfalls, dass es keinen Flake geben wird.

Am wichtigsten ist natürlich ein gutes Game oder anders gesagt: ein gutes Gespräch.
Wenn ihr das Mädchen kennengelernt habt und sie euch, und ihr beide ein bisschen was über euch wisst, ihr gleichzeitig keine Pussy-Tendenzen gezeigt habt (also zumindest leicht eskaliert und sexuell kommuniziert habt) ist die Wahrscheinlichkeit, dass sie flaked natürlich weit niedriger als wenn sie ein 2-minuten-close war und ihr wie ein neediges stück scheiße vor ihr standet.

Meinen Erfahrungen nach gilt generell:
-Je weniger Zeit ihr mit dem Mädchen verbracht habt, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass sie flaked. Das gilt natürlich nicht immer.
-Je interessierter sie an euch war, je mehr fragen sie gestellt hat, desto wahrscheinlicher ist es, dass sie NICHT flaken wird.
-Je jünger sie ist, desto wahrscheinlicher ist ein Flake.
-Wenn ihr sie für die Nummer auch nur ansatzweise habt überreden müssen, ist ein Flake sehr sehr wahrscheinlich.
-Wenn sie nach einem Wiedersehen gefragt hat oder nach der Nummer, ist ein Flake dementsprechend eher sehr sehr unwahrscheinlich.
-Wenn ihr sie über den social circle kennengelernt habt, sinkt die Wahrscheinlichkeit für einen Flake.
-ICQ, studivz und Facebook sind zwar Hinweise auf fehlende Attraction, können aber auch durch schlechte Erfahrungen ihrerseits (typen die genervt haben) erklärt werden. Generell würde ich immer empfehlen einen solchen close zu machen.
Wer weiß was die Gründe dafür sind.

Beim Close solltet ihr die Nummer immer gegentesten und euren Namen in ihr Handy eingeben oder sie selber einspeichern lassen.
Falls sie euch eure Nummer nicht geben will und sowas meint wie „Gib du mir deine Nummer“, dann lehnt ab und macht lieber einen Facebook-Close.
Wenn ihr cool seid, sagt ihr einfach „ok, ich gib dir meine“, nehmt ihr Handy, gebt eure Nummer ein und klingelt euch selber an.
Somit habt ihr dann ihre Nummer. Manchmal werden die Frauen etwas sauer, manchmal auch nicht. Manchmal merken sie es nicht einmal.
Jedenfalls habt ihr dann ihre Nummer und die Chancen sind größer als wenn nur sie eure Nummer hätte.

Bei direct-closes während des Tages empfehle eine SMS am späten Abend (des gleichen Tages):
„Hey xxxxx freut mich dich kennengelernt zu haben. Schlaf schön xxxx“
(Quelle: Danger, aus dem Pick Up Forum:
http://www.pickupforum.de/topic/50999-garantiert-keine-flakes/page__hl__flakes)

Bei closes in der Nacht empfehle ich eine SMS am frühen morgen bevor ihr schlafen geht, in etwa:
„Komm gut nach Hause xxxx. Ich geh jetzt pennen😉 xxxxx“
Das ist keinesfalls needy! Außerdem fällt einem der Einstieg für weitere SMSen dann DEUTLICH einfacher.

Diese beiden Vorgehensweisen drücken meine Flakerate enorm!

Ich halte es für besser anzurufen. Es gibt aber auch durchaus Argumente für SMSen.
Generell wird das ganze meiner Ansicht nach viel zu engstirnig betrachtet. SMSen zu schreiben wird ja teilweise als großer fehler bezeichnet, Telefoniern wird vergöttert.
Dieser Wahn herrscht nur in der deutschen Pick Up Community. In der amerikanischen PU-Szene hingegen gibt es einen deutlichen Trend zu SMS-Game.

Ich habe festgestellt, dass es durchaus Mädchen gibt, die sich einfach nicht trauen ans Telefon ranzugehen, wenn jemand fremdes anruft, oder jemand, den sie erst vor kurzem kennengelernt haben (insbesondere Frauen bis 20). Sie sind sich unsicher was sie sagen sollen und haben Angst vor Gesprächspausen, etc.
Möglich ist, dass sie aber trotzdem tierisch attracted sind.
Entweder schreiben sie dann nach eurem Anrufversuch eine SMS oder aber sie warten noch auf eine SMS von euch. Fall sie also nicht rangeht, schreibt ihr eine SMS. Möglicherweise entwickelt sich alternativ zum Telefon ein SMS Kontakt. Dieser ist nicht unbedingt schlechter als ein Telefon Kontakt.
Wenn ich zurücküberlege, habe ich letztendlich genauso viele Dates über SMSen wie übers Telefonieren ausgemacht.

Meine Erfahrung ist, dass es wenig Sinn macht eine Frau mehrere Male zu kontaktieren, ohne dass sie sich dabei meldet.
Es reicht eine SMS. Wenn sie nicht darauf antwortet, dann hat sie kein Interesse!
Es bringt nichts dann noch eine zweite oder gar dritte SMS zu schreiben. Natürlich gibt es auch hier wieder Ausnahmen.

Mit ICQ und sonstigem Chatten hingegen muss man vorsichtiger sein. Man steht dem Mädchen zu oft zur Verfügung (falls man oft online ist) und die Gespräche arten schnell in für Textkommunikation zu tiefe Dimensionen ab. Es entsteht schnell eine Art Mauer. Ihr wisst viel über euch, habt euch aber noch nicht einmal berührt.

Facebook und CO. Lassen sich fast genauso gut nutzen wie SMSen.

Akzeptiert es:
Flakes bleiben ein großes Übel und tragen in großem Maße zur Achterbahn der Entwicklung bei.
Euer primäres Ziel sollte nicht sein die Anzahl eurer Flakes zu senken, sondern sich mit ihnen abzufinden, ohne dabei emotional jedes Mal getroffen zu werden.
Ihr könnt Flakes nicht kontrollieren so wie ihr kontrollieren könnt, ob ihr einen Approach macht. Es liegt am Ende nicht in eurem Machtbereich ob die Frau euch antwortet.
Deswegen solltet ihr emotional aber auch logisch in Form von Fehleranalysen (was mag dazu geführt haben, dass sie flaked?) nicht zu viel in NCs investieren.

Im Laufe der Zeit wird eure Flakerate zwar sinken, aber sie wird iwann auf einem bestimmten Level stagnieren und bleibt unberechenbar.

Die Gründe für die Unberechenbarkeit sind verschieden:
Möglicherweise war das Mädchen an dem Abend betrunken und sie hat nur noch ein sehr schwaches und unklares Bild von euch.
Möglicherweise hat das Mädchen eigentlich einen Freund.
Möglicherweise hat das Mädchen zur Zeit persönliche Probleme.
Möglicherweise war sie einfach nur auf einen One-Night-Stand aus
und möglicherweise hat sie selber keine Eier das ganze irgendwie fortzusetzen ….

Mit welcher Approach-Kontakt-Kombination hast du die niedrigste Flakerate?

Eindeutig mit der Kombination aus einem gelungenen direct-Approach am Tag und der SMS von Danger am Abend. Hier liege ich bei einer Erfolgsrate von über 80%.

—————————————————————————————————-

Noch ein paar aktuelle Anmerkungen:
Der Post ist etwa 1 Jahr alt. Generell stimme ich mit meinen damaligen Aussagen überein. Nichtsdestotrotz merke ich schon allein beim Lesen welch starken Fokus ich auf NCs gesetzt habe.
Dies hat sich in den letzten Monaten verändert. Insbesondere im Club bin ich der Meinung sollte man, wenn nur möglich, mehr als die 30 Minuten Zeit, wie im oben gegebenen Beispiel, mit der Frau verbringen.
Dann sind SNLs möglich.
Viele Frauen geben einem eben nur JETZT die Chance sie besser kennenzulernen, diese Möglichkeit muss man einfach nutzen.
Ähnliches gilt für den Tag; auch hier kann man versuchen auf Instant Dates zu gehen, was die Flakerate senken könnte oder euch zumindest Zeit erspart.

– liefner

7 Gedanken zu “Nie wieder Flakes ….

  1. Pingback: Es geht doch nichts über ein bisschen Vertrauen … | naturalnumbersgame

  2. Wieviele Nummern muss man den bitte auf der Straße holen? Bin neu dabei und habe jetzt 7 Nummern aus 50 Sets mitgenommen. ALLE flaken!
    Gespräche gingen zwischen 5-10 Minuten, immer mit Kompliment geöffnet. Instant Date hatte (angeblich) keine Zeit für.
    Hab irgendwie den Eindruck, dass da nie was bei rumkommt…oder ist der Aufwand tatsächlich so hoch und der Ertrag so gering? Was für Frauen lassen sich überhaupt auf wildfremde von der Straße ein? Kann mir nicht vorstellen, dass ein Hottie, welches Alternativen im Freundeskreis hat, sich auf so jemanden einlässt. Außer man ist ne coole Sau, aber ist man das am Anfang, wenn man mit PU anfängt?! Denke nicht😀

  3. Der Ertrag ist tatsächlich gering.
    Bei 50 Sets sind aber mehr als 7 Nummern möglich! Also da ist noch Potenzial nach oben.
    Ich brauche etwa 4-5 Nummern für ein Date. Das ist aber sehr schwankend. Es passiert mir auch mal, dass ich mir 3 Nummern hole und 3 Dates habe. Auf der andern Seite kann man auch mal 7 Flakes haben.

    Es lassen sich alle möglichen Frauen darauf ein. Da kann man echt nicht verallgemeinern.
    Ich hatte über Daygame schon Hotties, und eher extrovertiert wirkende Frauen aber auch süße schüchterne Mädchen erobert!

    Definitiv muss man viel Zeit investieren.

  4. Hatte bei den beschriebenen Closes das Gefühl, das irgendwie die Connection fehlt, nach dem Direct war es ein oberflächliches Kennenlernen im Interviewstil so die Regel…Sind Instante Dates die einzige wirkliche Option für eine solide Nummer oder kann auch ein 10 Minuten Gespräch reichen?

  5. letzten freitag. mädel im club kennen gelernt. viel zeit verbracht (mäßige eskalation). *sie* nr-closed *mich* — und flaked, als ich 2 tage später ne sms schreibe…

    was mich wirklich wundert, ist: warum sagen sie nicht einfach „lass mich in ruhe“ / „keinen bock“ / „verpiss dich“ per sms? warum sagen sie einfach NIX? sie können sich doch unmöglich alle abgesprochen haben! xD

    • habe mich auch immer gefragt warum sie überhaupt NICHTS antworten.
      1. glaube ich dass viele Frauen einfach nicht wissen was sie in einem solchen Fall schreiben sollen
      und 2. glaube ich dass manche Frauen es schlicht und ergreifend vergessen

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s