Prokrastination

„Aufschieben, auch Prokrastination (lateinisch procrastinatio ‚Vertagung‘, Zusammensetzung aus pro ‚für‘ und cras ‚morgen‘), Erledigungsblockade, Aufschiebeverhalten oder Handlungsaufschub ist das Verhalten, als notwendig, aber auch als unangenehm empfundene Arbeiten immer wieder zu verschieben, anstatt sie zu erledigen. Aufschieben gilt als schlechte Arbeitsgewohnheit. Drei Kriterien müssen erfüllt sein, damit ein Verhalten als Prokrastination eingestuft werden kann: Kontraproduktivität, mangelnde Notwendigkeit und Verzögerung.“ (Quelle: wikipedia.de)

„Procrastination is the bad habit of putting off until the day after tomorrow what should have been done the day before yesterday.“ – Napoleon Hill

“I don’t wait for moods. You accomplish nothing if you do that. Your mind must know it has got to get down to work.” – Pearl S. Buck

 “Procrastination is like a credit card: it’s a lot of fun until you get the bill.”
– Christopher Parker

„Procrastination is like masturbation. At first it feels good, but in the end you’re only screwing yourself.“ -Unknown

“Don’t procrastinate. Putting off an unpleasant task until tomorrow simply gives you more time for your imagination to make a mountain out of a possible molehill. More time for anxiety to sap your self-confidence. Do it now, brother, do it now.” – Unknown

Nun.
Klausuren stehen bevor.
Zeit sich ans Lernen zu setzen.

-liefner

Dieser Beitrag wurde unter Leben, Zitate veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Gedanke zu “Prokrastination

  1. Pingback: Mittwochsrunde #12# | naturalnumbersgame

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s