Blitzgame

Vor einigen Monaten habe ich eine zeitlang “Blitzgame” getrieben.

Beim Blitzgame (so nenne ich es, game Stil ist bei Paul Janka “Getting Laid in New York City” nachzulesen) spricht man die Frau direkt an, versucht in weniger als 90 Sekunden ihre Telefonnummer zu holen und verlässt danach sofort das Set.

Wie ein Blitz.

Josef Türk. pixelio.de

Idee ist, dass Sets gerade im Daygame häufig schnell abflachen. Zudem verliert man nach kurzer Gesprächsdauer schnell den Bonus als  der große Unbekannte.

Wenn die Frau dagegen nichts über uns weiß, wird sie häufig die Dinge hineinprojizieren, die sie sehen will. Der Rosenritter, der aus dem nichts auftauchte und wieder verschwand…

Frauen lieben es zu träumen, lasst ihnen ein wenig Raum dazu

Beispiel für Blitz-NC:

Hey. Obwohl du so groß bist, musste ich dich einfach ansprechen!

<< Lacht. ***Danke***

Wohin gehst du?

<< Nachhause. Ich komm grad von der Arbeit.

Ich bin Schweiger

<< Ich bin Claudia. (warmer fester Händedruck. Handfläche des Mannes zeigt nach oben)

Pass auf Claudia. Ich will mich mit einem Freund treffen und bin schon spät dran. Lass uns mal was trinken gehen.

<< ja, ok

Gib mir deine Nummer, ich meld mich

<< …

Umarmung, wenn es passt. Wahrscheinlich passt es, sonst hätte sie nicht ihre Nummer rausgegeben. Dann sofort umdrehen und weggehen.

Wer nicht glaubt, dass es möglich ist, so schnell einen NC zu machen, hat es noch nicht versucht.

Nach 2 Stunden eine kurze SMS, zB “ich hoffe du genießt diesen schönen tag :)”
Sie anzurufen wäre nicht im Sinne des Blitzgames.

Durch kurze, nichtssagende SMSen wird sie im Dunkeln gelassen und ihre Phantasie hat freien Raum sich zu entfalten. Im Anschluss sollte schnell ein Date ausgemacht werden, in weniger als 1 Woche nach dem Kennenlernen. Bei dem Date erzählt man wenig über sich und versucht schnell zu eskalieren.

Mit Blitzgame kann man hohe Zahlen fahren. Nachteil ist, dass viele Frauen Zeit brauchen, um warm zu werden. All diese Frauen wird man verlieren. Auch die Flake Raten sind enorm. Andererseits steigt durch die hohen Zahlen die Chance, auf eine Frau zu treffen, die gerade wenig Männer in ihrem Leben hat und horny ist.

Bilanz: Ca. 250 approaches, 15 Nummern, 5 Dates, 1 Lay.

(Edit: Ich habe tatsächlich eine Excel Tabelle geführt: Waren 194 approaches und 16 Nummern, also ca. 12:1. Wer wirklich systematisch etwas austesten will, sollte eine Bilanz führen. Realität und Empfindung gehen häufig weit auseinander)

Schlechte Quote? Vielleicht. Ich kenne einige, die deutlich länger in ihren Sets bleiben und auch nicht besser dastehen. Es ist eben Numbersgame.

Ich selbst betreibe kein Blitzgame mehr, weil meine Stadt zu klein ist und es auf Dauer eintönig wird. Wer in einer Großstadt wohnt und auf Masse gehen will, kann es mal austesten.

Blitzgame sollte nicht mehr als eine von mehreren Waffen im Arsenal sein. Es ist auch wertvoll, weil es trainiert, Frauen dann anzusprechen, wenn man wirklich kaum Zeit hat (z.B. auf dem Weg zur Uni oder Arbeit). “Ich hatte einfach keine Zeit” ist dann nie wieder eine gültige Ausrede.

Blitzgame ist keine Magic Pill. Die meisten Blitze leuchten kurz auf und verpuffen wirkungslos am Himmel. Aber ab und zu schlägt doch mal einer ein…

Schweiger

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Gedanken zu “Blitzgame

  1. Ey… Leute, euer Blog ist geil. So viele hilfreiche Infos. Und v.a. teilweise auch echt „literarische“ Meisterleistungen. „Die meisten Blitze leuchten kurz auf und verpuffen wirkungslos am Himmel. Aber ab und zu schlägt doch mal einer ein…“ TOP!

  2. Danke. Wir schreiben vor allem für uns selbst, aber es tut gut zu hören, dass es auch anderen gefällt.

    Maxi: Geh morgen raus und mach 5 Blitz approaches!

  3. ich bin gerade nach London gezogen und mache nur noch BLITZGAME. Effizientestes Game. Danke Schweiger. Warum schreibst du nicht mehr?

    • Ja vorallem hoffe ich ja das Liefner ihn evtl mal überreden könnte ein kleines Berlin-Update zu schreiben zB drüber wie viel mehr Erfolg er hat seitdem er dort lebt:)

      • bin sehr zufrieden. kann nur jedem raten in eine Großstadt zu ziehen. Es geht einfach mehr. Im Moment habe ich nichts Neues zu sagen. Bei NNG steht schon alles, was ich weiß. Darum fällt Liefner ja auch nicht mehr viel Neues ein😛

  4. Hey und wie ist das mit tanzkursen Liefner? Ist das überhaupt sinnvoll? Ich überlege mir nämlich nächstes Jahr ein paar zu machen😛

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s