Das Mädchen und die drei Versuche.

Versuch#1#:

Ich sehe sie als sie gerade auf den Dancefloor gehen will.
Ich greife im letzten Moment ihren Arm.
Sie dreht sich um.
Schaut mich an.
Reißt ihren Arm weg.
Und geht weiter.

Versuch#2#:

Ich sehe sie als sie mir im Gang zur Toilette entgegenkommt.
Mit 2 Freundinnen im Schlepptau.
Ich spreche sie diesmal verbal an.
Sie fragt mich, was das soll und warum ich sie so an den Arm gepackt habe.
Sie ist verdammt wütend.
Ich sage, ich hatte keine andere Wahl.
Die Freundinnen ziehen sie mir weg.

Versuch#3#:

Sie kommt mir gegen 4 uhr morgens ein weiteres Mal entgegen.
Ich reapproache.
Ich sage ihr, dass ich sie atemberaubend schön finde.

Irgendwie passiert das fast schon Unmögliche.

Ihre Freundinnen geben mir Zeit und Raum.
Ich isoliere sie in einen seating-Bereich.

Wir quatschen.

Sie sagt sie habe sich vor 2 Wochen von ihrem Freund getrennt.
Ich sage ihr immer wieder, dass ich sie mega heiß und auch süß finde.
Ihre Ausstrahlung, wow.
(Und es ist nicht erdacht.
Sie ist verdammt gut.
Eine 8 oder 9 oder 10.)

Sie sagt, das würde ich doch jeder so sagen.
Ich sage nein.
Nicht wahr.
Aber ich verstehe sie.
Ich sehe ja so gut aus und bin selbstbewusst.
Da wundert es mich nicht.

(Es ist ein Problem für mich, dass Frauen mir oft nicht vertrauen,weil sie mich für einen „Player“ halten.
Vielleicht ist das einer meiner derzeitigen Sticking Points.)

Ich sage, dass ich hoffe, dass sie mir vertraut.

Der Augenkontakt ist sehr intensiv.
Ich spüre, dass ein KC möglich ist.
Ich schlage vor, dass wir tanzen gehen.

1 Minute später machen wir leidenschaftlich rum.
Ich spüre ihren Körper.
Ihren Hintern.
Ihr Gesicht.
Alles ist so perfekt.

Wir gehen vom Dancefloor, hin in eine ruhige Ecke.
Sie wirkt sichtlich gerührt,
Tränen kullern aus ihren Augen.
Ich frage sie, was los ist.
Sie sagt, sie habe gelogen.

Sie hat sich von ihrem Freund ja gar nicht getrennt,
sie sind immer noch zusammen.

Da kommen ihre Freundinnen,
schnappen sie sich und sagen sie
müssen jetzt los.

Ich mache noch schnell einen NC.


© Angela Parszyk/ pixelio.de

Aber ich sehe sie nie wieder.

– liefner

4 Gedanken zu “Das Mädchen und die drei Versuche.

  1. Pingback: TOP10 – Juli bis September | naturalnumbersgame

  2. Pingback: 5 Tipps fürs Clubgame | naturalnumbersgame

  3. Tolle Geschichte; hat schon was Romantisches und Tragisches; Poesie🙂

    (Normalerweise lasse ich mich nicht zum Kommentieren hinreißen, aber Euer Blog einfach unglaublich gut!🙂 Er ist einer der wenigen, die ich regelmäßig lese.)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s