That´s an opener! #7#

Der Empfehlungsopener eignet sich, wann immer ihr seht, dass eine Frau sich in einem Geschäft ein Produkt, Artikel usw. ansieht. Also sehr häufig. Ihr geht hin und empfiehlt ihr einen “Nachbarartikel”, also ein ähnliches Produkt, dass sie nicht gerade in der Hand hat aber auch vor ihr im Regal steht.

Beispiel#1: Sie hat eine Zahnbürste von Dontodent in der Hand. Ich stelle mich neben sie, greife nach einer Dr. Best Zahnbürste und sage:

<< Nimm die von Dr. Best. Es gibt keine bessere. Der ergonomische Zahnbürstenkopf passt sich optimal deinem Gebiss an. Auch die Zahnzwischenräume werden schonend und gründlich gereinigt.

Offensichtlich sagt ihr das spielerisch und mit einem breiten Grinsen. Ihr dürft ruhig wie ein übereifriger Werbefritze rüberkommen. Wenn Sie cool ist, wird sie lachen und irgendetwas sagen.

(Wenn sie nicht cool ist, wird sie euch für behindert halten und dumm angucken. Das ist aber egal, denn wir wollen nur die coolen Mädchen.)

Beispiel#2: Sie hat Milka Schokolade in der Hand. Ihr zeigt auf die Schogetten und sagt:

Nimm die Schogetten. Mochte ich immer am liebsten. Da kann man sich die Stücke direkt in den Mund schieben und muss die Tafel nicht vorher brechen.


© KFM/ pixelio.de

Für Einsteiger eignet sich der Empfehlungsopener sehr gut, weil die soziale Barriere geringer ist und man ihn im Gegensatz zu vielen anderen Openern z.B. an alten Omas üben kann.

Gute Übung für Anfänger: Geht zu einer offenbar erfahrenen Hausfrau im Supermarkt und sprecht ihr eine völlig unsinnige Koch/Backempfehlung aus. Sie wird euch auslachen und eines besseren belehren. Durch die Absurdität der Situation ist man anschließend in genau der richtigen Stimmung, um direkt danach zu einem Mädchen hinzugehen und einen “echten” Empfehlungsopener anzuwenden.

Empfehlungsopener üben die Kreativität, führen häufig zu Lachern und damit entspannter Stimmung.

Ausprobieren!

Schweiger

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s