The amazing thing that we call SAME NIGHT LAY

Hier ein „Live-Beitrag“, den ich vor etwa einem halben Jahr geschrieben habe.
Mit „Live-Beitrag“ meine ich, dass sich Beitrag und Situation zum Teil zeitlich überschneiden.
Ich habe ihn deshalb auch nicht überarbeitet bzw. verändert.

————————————————————————-

Es ist doch eigentlich ganz einfach …

Nachdem ich nicht in den ersten Club reingekommen bin (da der Türsteher leicht reactive war), ging’s etwas entmutigt in einen anderen Club.
Frustrierend aber okay. Nicht in die Disco reingelassen zu werden, tut schon etwas weh.

Es liefen noch die letzten Minuten des EM-Spiels Schweden gegen England.
Nach ein wenig Dancefloorgame ohne großes Risiko und somit ohne Ergebnisse, aber auch ohne Abfuhren (was eine Seltenheit bei mir ist), ging es dann daran ein paar Sets regulär-verbal zu öffnen.
Es war irgendwo alles mittelmaß.
Weder waren die Abfuhren besonders hart, noch hatte ich besonders starke Sets. Gegen 0 Uhr schon stellte sich eine Phase der Erschöpfung ein. Meine Energie war gering, meine Motivation gen null. Mein Penis nur noch 3mm groß.

Ich öffnete dann mit dem Opener „yeeey“, egal was die Frauen daraufhin antworteten ich antwortete mit „yeey“.

Das 3. Set hookte.
Ich: „yeeey“
sie: „yeeey“
ich: „yeeey“
sie: „was yeeeey“
ich: „yeeey“ * MAKEOUT-Time

Sie ist 19. Und eine solide 7-8. Vom Stil her ist sie leicht alternativ.

Eigentlich genau mein Typ.

Sie ist mit einer Freundin da. Ihre Freundin ist 16.

Nach etwas Small-talk und ein wenig gegenseitigem Vorstellen bzw. oberflächlichem Kennenlernen (wie alt bist du, wo kommst du her, was machst du in deinem Leben), ein bisschen Dancefloorgame.
Abwechselnd Makeouts und Schwanz von hinten gegen den Arsch pressen.

Etwa 10 Minuten vergehen, es wird heftiger und ich sage:
„Ich habe Lust mit dir zu schlafen“, nur um zu testen wie sie darauf reagiert.
Sie reagiert positiv.  IOI.

Ich sage ihr, wir müssen ihre Freundin nach Hause bringen, weil sie erst 16 ist.
Danach fahren wir dann zu ihr.
Sie stimmt zu.
Der Plan ändert sich später aber.
Wir fahren zu mir.
Sicherheitshalber sage ich „Wir können aber auch nur chillen bei mir, bin müde.“

Etwa um 15 vor 2 uhr machen wir den ersten Bounce zur Bar. Ich trinke ein Bier, um ein bisschen gechillter und noch geiler zu werden.
Natürlich kriegt sie ein wenig davon ab… hier bitte, trink ruhig!

Danach gehen wir direkt zum Bahnhof, um die Freundin wegzubringen.
Sie sagt immer wieder, es wäre scheiße von ihr ihre Freundin allein nach Hause fahren zu lassen. Ich sage, das ist absolut ok.

Wir bouncen hin und her. McDonalds, Park, Bank.
Es steht schon die ganze Zeit fest, dass wir zu mir fahren werden mit dem ersten Zug.
Das ist aber noch 2 Stunden hin.

Ich weiß also, dass ich 2 Stunden mit ihr verbringen muss ohne irgendwas creepiges zu sagen, da sie es sich sonst anders überlegt.

Bei einem heftigen Makeout frage ich „Nimmst du die Pille?“. Mein letztes grünes Signal.

Der Rest bis hin zu meinem Auto besteht größtenteils aus Small Talk, Comfort (Filme, Musik, erstes Mal, Freunde/Freundinnen, Hobbys), Rumgeknutsche und ihrer Hand auf meinem Schwanz ….

Dann fahren wir zu mir nach Hause.

Es gibt keine LMR.

611028_web_R_by_Ingo Merbeth_pixelio.de
© Ingo Merbeth / pixelio.de

Jetzt, wo ich diesen Beitrag schreibe, liegt sie in meinem Bett.

Bin ich normal?

Meine aktuelle Gefühlslage:
recht neutral.
keine wirkliche Euphorie.
Fick war ok.
Angst, dass sie anhänglich wird.
Aber sie ist cool.

Was war positiv:
im Set geblieben.
Momente der Demotivation durchgehalten und weitergemacht.
ruhig, normal und sozial, keine creepigen Routinen und Sprüche.

————————————————————————-

– liefner

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s