Natürliche Anziehung und Pick Up

So Freunde. Ich packe am 1. Weihnachtstag noch ein ganz besonderes Highlight aus meinem Beitrags-Archiv für euch aus.
Den folgenden Beitrag hatte ich bereits vor etwa 1 1/2 Jahren im Pick Up Forum gepostet. Ich wurde damals teils ziemlich angegriffen.
Trotzdem würde ich für mich behaupten, dass es der beste Beitrag ist, den ich je geschrieben habe.

Dieser Beitrag enthält den größten und besten Mindset-Twist in 4 Jahren Pick Up und hat mein Denken revolutioniert.

Zwischen manchen Menschen besteht eine natürliche (insbesondere sexuelle) Anziehung, zwischen anderen nicht.

In der Community würden wir sagen, es besteht Attraction; in dem Fall gegenseitige Attraction.

In anderen einfacheren Worten: manche Menschen passen einfach zueinander, und andere nicht.

Ob man zueinander passt, ist dabei prädeterminiert.

Das wiederum bedeutet, dass schon von vornherein feststeht, ob eine Frau einen Mann attraktiv findet oder nicht, bzw. ob wir eine Frau attraktiv finden oder nicht.

(Viele Dinge wie ein guter Vibe, eine tiefe Connection und sexueller Fluss resultieren bloß aus dieser vorgegebenen Anziehung. Wir machen sie allerdings zu einem mentalen Konstrukt und sehen sie als etwas, was WIR dank unserer Pick-Up Fähigkeiten geschaffen haben. Siehe auch: Ampel

Besteht keine natürliche, vorgegebene Anziehung einer Frau gegenüber einem Mann, so lässt sich daran absolut gar nichts ändern. Gleiches gilt für den umgekehrten Fall.

Besteht hingegen eine natürliche Anziehung, so kann es (falls alle Externalitäten passen) zu einer sexuellen Beziehung kommen.

es KANN!

Denn das Problem ist:
Auch wenn eine natürliche Anziehung besteht, kann diese durch verschiedenste Fehler, die man machen kann, zerstört werden. Ein Beispiel wäre zb Needyness und Nicht-Eskalation; in letzterem Fall eine Art Verleugnung der vorhanden Anziehung, wodurch diese dann verloren geht.

Und hier, und wirklich NUR HIER, setzt Pick Up an.

Denn Pick Up dient letztendlich dazu Fehler zu vermeiden, die die natürliche Anziehung zerstören könnten.

Pick Up kann aber KEINE natürliche Anziehung aufbauen!!

(Die meisten coolen Taktiken sind letztendlich für die Katz und eine absolute Illusion. (Funktionieren sie, so liegt das meistens an der bereits bestehenden Anziehung. Ihre Funktionsfähigkeit resultiert quasi aus der natürlichen Anziehung.))

Sie ist entweder da oder nicht, und PU ist ein Instrument, welches uns hilft es nicht zu versauen.

Das wiederum bedeutet:

Macht euch keinen Kopf um Approaches, die ins nix führen.

In den meisten Fällen besteht einfach keine Verbindung zwischen euch und der Frau.
Dieser Tipp richtet sich vor allem an Leute, die schon länger dabei sind.
Ich habe oft das Gefühl die meisten PUAs wollen das ganze „Game“ zu sehr perfektionieren und versuchen sich an Frauen, die einfach kein Interesse an ihnen haben.
Versucht lieber durch viele Approaches (Numbers Gaming!), die Frauen zu finden, bei denen eine gegenseitige Anziehung besteht.

Natürlich auch ein Hinweis an Beginner:

Ihr werdet bei Approaches und in der Anfangsphase durchaus noch viele viele Fehler machen und die ein oder andere Verbindung dadurch vernichten (natürlich machen auch Leute mit Erfahrung Fehler).Schiebt es also nicht immer gleich auf die angesprochene natürliche Prädeterminierung, oft war doch eine natürliche Verbindung da und ihr habt sie durch falsches Verhalten pulverisiert.

Kümmert euch um Frauen, für die ihr euch interessiert und die auch an euch interessiert sind …

599087_web_R_K_B_by_Ulla Thomas_pixelio.de
© Ulla Thomas / pixelio.de

… und verschwendet nicht eure Zeit!

– liefner

Zusatzkommentar:

Meine Annahmen beruhen auf Erfahrungen und Intuition. Keinesfalls will ich die von mir aufgestellten Thesen als „Wahrheiten“ proklamieren.
Das einzige Ziel ist dem einen oder anderen vielleicht eine andere Perspektive in Bezug auf Pick Up aufzuzeigen.

Das, was ich hier als sexuelle Anziehung bezeichne, lässt sich nicht beschreiben.
Nicht alles kann man beschreiben. In diesem Falle würde eine Beschreibung dem Ganzen nicht gerecht. Ich denke aber, dass sich viele etwas darunter vorstellen können.

Tatsächlich habe ich keine wissenschaftlichen Quellen oder Belege.
Lediglich die Sache mit den Gerüchen ist mir bekannt, also eine genetische Prädeterminierung.

Hierzu noch ein weiterer Link:
http://suite101.de/article/der-duft-zum-richtigen-partner-a94621

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Gedanken zu “Natürliche Anziehung und Pick Up

  1. Mir gefällt das Konzept und auch ich glaube mittlerweile, dass es eine Verbindung entweder gibt oder eben nicht. Wenn keine natürliche Anziehung vorhanden ist, lässt sich diese durch keine Technik der Welt künstlich schaffen.

    Die „Präderminierung“ sehe ich nicht so strikt. Definitiv ist durch Pickup meine Persönlichkeit breiter geworden. Ich interessiere mich heute auch für Frauentypen, die vor einem Jahr für mich nicht infrage gekommen wären. Insofern ist durch Pickup mein Jagdrevier schon größer geworden. Nur hat das natürlich nichts mit Technik zu tun sondern persönlicher Weiterentwicklung.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s