WIE mit Creepiness umgehen?

Kleiner Tipp für euer Outer-Game.

Es geht in diesem Beitrag nicht darum, wie man Creepiness vermeidet, sondern, wie man mit ihr umgeht, falls sie akut auftritt.
Bedeutet, ihr habt etwas merkwürdiges gesagt oder euch der Frau gegenüber komisch verhalten. Das Gefühl von „Creepiness“ kennt jeder.

544441_web_R_K_B_by_Renate Kalloch_pixelio.de
© Renate Kalloch / pixelio.de

Ich möchte auf die Ursachen von „Creepiness“ an dieser Stelle nicht eingehen.

Es gibt aber eine gute Technik gegen aktue Creepiness:

Calling It Out!

„Calling It Out“ bedeutet soviel wie „es aussprechen“.

Heißt:
Wenn ihr in einer creepigen Situation seid, verbalisiert ihr diese Creepiness, indem ihr sie gegenüber der Frau ansprecht.
Dadurch weiß Frau, dass ihr euch darüber im Klaren seid, dass das, was ihr gerade gesagt oder getan habt, „merkwürdig“ bzw. „unnormal“ war.
Das ist tausendmal besser, als wenn sie denkt, ihr wüsstet nicht, was ihr da komisches getan habt.

Dieses Wissen der Frau, dass ihr wisst, dass eure Aktion dumm und merkwürdig war, reduziert die Creepiness bereits immens.
Ihr beweist auf paradoxe Weise, dass ihr empathisch seid und die Gefühle der Frau, bzw. das, was sie denkt, gut lesen könnt.

Erstes Beispiel:

Angenommen ihr sagt irgendwas dämliches oder versucht zu eskalieren, und eure Eskalation kommt creepy bei ihr an.
Ihr merkt, dass sie sich unwohl fühlt.
Dann sagt ihr einfach: „Oh man, war das grad gruselig😀 Ich bin und bleibe ein Freak.“

Zweites Beispiel:

Ein Calling It Out lässt sich auch gut beim Approach verwenden. In der PU-Community ist diese Form eines Calling It Outs auch als „Pacing Statement“ bekannt.
Approachen wir die Frau z.B. direct, so sagen wir ihr auch, dass wir wissen, dass das, was wir tun, eher ungewöhnlich ist.
 „Hey, ich weiß, dass das jetzt total merkwürdig ist, aber ich konnte nicht anders.“

– liefner

Dieser Beitrag wurde unter Outer Game veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s