Das Mädchen und der verfluchte Sessel.

Über ein Jahr her.

Sie ist eine 8 oder 9.
Schlank, blond, blauäugig.
Und ihr Arsch erst!

Es ist unser zweites Date.

Wir wollen ins Kino.

Wir treffen uns im Kino.

Doch kein Film sagt ihr so wirklich zu.

Dann macht sie den unerwarteten Vorschlag:
„lass uns doch zu mir“

*Natürlich … nichts lieber als das!*
Denke ich mir.

Das ganze ist so unerwartet für mich,
dass ich mir den ganzen Weg lang bis zu ihr in die Wohnung schon ausmale,
wie es wohl sein wird.

618280_web_R_K_by_Marcel Gerber_pixelio.de
© Marcel Gerber / pixelio.de

Doch es kommt ganz anders.
Es wird keinen Lay geben.

Und der Grund war am Ende mitunter eine Kleinigkeit.

In ihrem Zimmer findet sich eine Couch
und es findet sich ein Sessel.

Als wir in ihr Zimmer eintreten,
setzt sie sich sofort auf den Sessel.

Und dort bleibt sie dann den Rest des Abends sitzen.

Und ich auf der Couch.
2 Meter Luftlinie.

Alle meine Versuche sie irgendwie vom Sessel wegzukriegen, rüber auf die Couch oder sonstwo hin, schlugen fehl.

Das Ganze hat mich dann so in meinen Kopf gebracht,
dass ich mich allmählich anfing merkwürdig zu verhalten.

Ich setzte mich auf die Armlehne des Sessels.
Sie rückte ein Stück zur Seite. *Rück mir ja nicht zu nah auf die Pelle ….*

Irgendwann war die Stimmung dann total down.
Es war sooooo creepy.

Zwei Lektionen:

  1. Auch wenn man verdammt viel Erfahrung hat:
    Man verkackt trotzdem.
    Immer und immer wieder.
    Nicht so oft, wie zu Beginn,
    aber hin und wieder
    hat man einen scheiß Tag,
    die Situation ist scheiße
    und das Inner Game ist scheiße.
    Und dann ist man halt ein scheiß Creep.
  2. Setzt euch immer auf den Sessel!

– liefner

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s