5-Minuten-Date: Die Fortsetzung

Ende November hatte ich berichtet von einem Date, welches nur 5 Minuten dauerte.

Ganze 10 Wochen sollten vergehen bis ich besagtes Mädchen wiedersehen sollte.

Vor ein paar Tagen war es nun soweit.

In der Zwischenzeit hatten wir immer mal wieder SMSen ausgetauscht. Unsere Interaktion war dabei alles andere als normal.
Wir haben extrem viel über Sex geschrieben. Über Vorlieben, über die Anzahl an Sexpartnern, etc.

Wir haben uns sogar geschrieben, wenn wir mit jemandem geschlafen haben. Ist das normal? (Eher nicht, aber das ist nicht Thema.)

Interessanterweise hatte sie mir dann vor 2-3 Wochen eine Abfuhr gegeben.
Wir wollten uns wieder treffen. Für 5 Minuten.
Doch sie hatte mich versetzt.

Eine halbe Stunde hatte ich auf 5 Minuten gewartet. 

Nichts. Sie kam nicht.

Ich griff zum Handy und schrieb ihr eine SMS, dass sie doof ist, und ich traurig bin. Dahinter habe ich ganz viele traurige Smilies gesetzt.
Geantwortet hatte sie mir erstmal nicht.

Erst ein paar Tage später.

Sie hätte sich verliebt.
Ich habe ihr geschrieben, dass ich mich freue für sie. Wir könnten ja SMS-Freunde bleiben.

Vor ein paar Tagen schreiben wir dann wieder.
Sie ist immer noch verliebt.

Ich mache den Vorschlag sich mal wieder zu treffen. Für 5 Minuten.
Sie stimmt zu.

Ich nehme mir vor einen Kussversuch zu starten.

Schon von Weitem auf mich zukommend sehe ich sie ganz breit lächeln.
Sie ist einfach megasüß und hoch-sexuell.

Welch verführerische Mischung.

Wir umarmen uns. Schauen uns in die Augen. Wir wechseln nicht mehr als eine handvoll Worte.
Dann setze ich zum Kuss an. Wir machen rum. Mitten im Menschentrubel des Bahnhofs.

Ein schöner Kuss.

499452_web_R_K_B_by_Gerd Altmann_pixelio.de
© Gerd Altmann / pixelio.de

Ich sage: „Ich mag es nicht, dass ich dich mag.“
[Meine Lines sind in letzter Zeit soooo gut …]

Irgendwie habe ich ein verdammt gutes Gefühl bei ihr.
Wir verabschieden uns mit einem weiteren Kuss.

Grandiose 5 Minuten.

Eigentlich sind Makeouts nichts besonderes mehr für mich, aber das hier hat sich echt gut angefühlt.

Ich weiß nicht, ob und wann ich sie wiedersehen werde.

Vielleicht in 10 Wochen wieder für 5 Minuten?
Vielleicht haben wir nächste Woche Sex?
Oder sehe ich sie vielleicht niemals mehr wieder?

Ich weiß es nicht.
Ich weiß es nicht.

Es war ein schöner Moment.
Momente kommen.
Momente gehen.

Ich halte nicht fest.
Ich erwarte nicht.
Ich lasse kommen und gehen.

Das ist ok.

Danke Moment.

– liefner

9 Gedanken zu “5-Minuten-Date: Die Fortsetzung

  1. Wenn ich die Informationen des Blogs richtig gelesen habe, hattest du bisher noch keine Beziehung. Denkst du nicht, dass es mit 24 vlt. mal wichtiger wäre, auf diesem Gebiet Erfahrungen zu sammeln, als auf dem Gebiet der KCs, SNLs und FBs? Wenn DIE Frau kommt und du tatsächlich eine Beziehung eingehst, weißt du ja garnicht wie das läuft. Das ist dann nämlich kein PU mehr…und ich schätze die Wahrscheinlichkeit, dass du dann nicht klar kommst recht hoch ein.

    Schöne Story btw!🙂

  2. Ich habe mitbekommen, dass du zur Zeit keine Lust auf eine Beziehung hast. Das ist ja auch völlig okay.
    Wovon ich aber rede ist die Zeit, die irgendwann sicher kommen wird. Nämlich die, wenn du eine feste Beziehung willst. Und dann „kannst“ du keine Beziehung weil du mit 25 noch nie eine hattest?! PU hilft m.E. nur sehr bedingt in einer Beziehung und ein 15-jähriger baut in seinen ersten Beziehungsversuchen schließlich auch viel scheiß.

  3. Keine Ahnung. Ich kann dazu nicht viel sagen, da ich nur sehr begrenzte Erfahrungen in Sachen Beziehungen gesammelt habe.

    Ich kenne aber ein paar PUAs, die den Schritt problemlos gemeistert haben (davon ist einer seit fast 2 Jahren mit einer HB 8-9 zusammen).

    Ich sehe da keinen großen Unterschied.
    Und glaube, dass PU da eher hilft als schadet.
    Aber es kann auch sein, dass ich mich gewaltig irre.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s