Mittwochsrunde #25#

Heute:
„Lohnt es sich in ner Lauten Disco überhaupt noch anzusprechen zu gehen?
Weil ich spreche z.B garnicht mehr richtig an.
Ich gehe zu ner Dame hin wo mir gefällt nehme ihre Hand drehe Sie, tanze mit ihr und küsse Sie.
Zieht Sie die Hand weg nexte ich.
Weil ich finde das wenn ich nur Anspreche es teilweise auch Frauen gibt wo garnicht richtig intresse haben und nur nett antworten.
Weil das ist meiner Meinung nach Zeitverschwendung. Was bringt es wenn man die ganze Zeit nett reden konnte und zuletzt heisst es dann schönen Abend noch,bye.
Weil Vertrauen kann man ja nach dem Kuss immernoch gut aufbauen. Gut ist dann halt auch schon das Sie einem nicht in die Lass uns Freunde bleiben Schublade stecken kann.
Auch hat man von Anfang an gezeigt was man will. Man zeigt Selbstvertrauen. Was sagt ihr dazu?“
von Lukas

… und hier sind unsere Antworten —>

liefner:
Zum Teil hast du Recht. Auch meine Erfahrung ist: Je direkter und härter ich in das Set reingehe, desto wahrscheinlicher ist es, dass was läuft.
So wie du dein Vorgehen beschreibst, scheinst du aber etwas unflexibel zu sein. Gleich zu nexten, nur wenn sie ihre Hand wegzieht, ist lahm. Du kannst sie mindestens
noch einmal approachen und dann versuchen eher verbal-ruhig etwas aufzubauen. Also schön flexibel bleiben!
Natürlich verschwendet man in einigen ruhigeren, längeren Sets, wenn die Frau nur so halb attracted ist, seine Zeit.
Habe aber schon genügend Referenzerfahrungen gemacht, die mir sagen:
Manchmal braucht eine Frau ein paar Minuten, oder gar 1-2 Stunden um „warm“ zu werden.

Steady:
Selbstverständlich lohnt es sich. Frauen, die nett antworten haben meistens auch Interesse. Auch das lässt sich relativ schnell, leicht herausfinden.
Die Problematik „Man könnte in die Freundesschublade gesteckt werden, wenn ich nicht in 2,3 Sekunden einen Makeout-Versuch mache“ halte ich für absolut absurd.
Ein Phänomen, von dem ich früher auch befallen war und auch nur von „PU-Leuten“ kenne.
Männer sprechen keine Frauen im Club an, weil sie neue Freunde suchen und Frauen sind auch keine Idioten, sie wissen schon genau was abgeht.
Durch einen Kuss investiert sie körperlich und meiner Erfahrung nach kann man auf Dates, wo man zuvor schon im Club mit ihr rumgemacht hatte, deutlich schneller eskalieren.
Bedeutet, dass man aufjedenfall im Club eskalieren sollte, sofern es passt!
Eskalation oder Kuss-Versuche beschränken sich aber nicht nur auf die Tanzfläche, sondern sind natürlich auch genauso durch normales Ansprechen möglich und einzuleiten.

Schweiger:
Ich kann zu deiner speziellen Vorgehensweise nicht viel sagen, weil mein Dancefloorgame bescheiden ist.
Bei 4 von meinen 5 letzten Lays aus dem Club habe ich langsam eskaliert und die Dame erst bei einem späteren Date geküsst.
Mein Gespür hat mir gesagt, dass ich diese Frauen durch zu schnelle Makeout Versuche verloren hätte, während eine etwas langsamere Vorgehensweise schließlich die Eintrittskarte in ihr Heiligtum gesichert hat.
Liefner auf der anderen Seite hat mit harter und schneller Eskalation schöne Erfolge erzielt.
Generell ist Flexibilität der Schlüssel zum Erfolg.
Wenn du Frauen nur in der oben beschriebenen Weise öffnest, zeugt das von enormen Eiern ist aber auf Dauer zu einseitig, um wirklich zu Erfolgen zu kommen.

nächste Woche:
„Wie viele Frauen approacht ihr in einer “normalen” Woche insgesamt?
Wie viele am Tage und wieviele in der Nacht?“
von Simon

(Neue Fragen könnt ihr unter diesen Beitrag als Kommentar posten.)

Bis nächste Woche!

Dieser Beitrag wurde unter Outer Game veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Gedanke zu “Mittwochsrunde #25#

  1. Ich finde die Methode einfach gut weil sie Zeit spart und ich keine Lust habe mir die Stimme kaputt zumachen in nem Club wo keiner sich richtig versteht wegen der exrem lauten Music.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s