Früchte

Vorhin hatte ich eine Kiwi gegessen.

Als ich sie mir zurechtgeschnitten habe, kam ich ins Staunen.

Das erste Mal in meinem Leben habe ich wirklich bewusst wahrgenommen, wie schön eine Kiwi sein kann. Dieser weiße Kern, die schwarz-braunen Punkte, die allmählich in das saftige Grün überleiten. Was für ein Wunder.

372867_web_R_by_berwis_pixelio.de
© berwis / pixelio.de

Könnt ihr euch noch an den Moment erinnern, an dem ihr zum ersten Mal in eurem Leben eine Kiwi gegessen habt? Wahrscheinlich nicht. Ich auch nicht. Schade ist das.

Denn dieses Erlebnis muss ungeheuer spannend gewesen sein. Stellt euch vor, ihr wisst nicht wie eine Kiwi schmeckt. Ihre bloßen visuellen Reize lassen euch vermuten, dass da was ziemlich leckeres auf euch zukommt.

Nachdem wir sie dann ein paar Mal gegessen haben, verliert sie natürlich an Attraction.

Aber zum Glück gibt es ja noch viele andere reizende Früchte, von denen man kosten kann.
Da gibt es so Standard-Früchte wie Bananen, Erdbeeren und Heidelbeeren, aber auch eher exotisches wie Litschi, Cherimoya, Sternfrucht und Drachenfrucht.

Stellt euch mal vor, eure Freundin würde Sternfrucht heißen. Dazu diese reizende Optik …

… aber wie auch die Kiwi würde sie schnell an Mysteriösität verlieren.

Mit den Frauen ist es also wie mit Früchten.

Man muss sie alle mal kosten. Das erste Mal bleibt das spannendste Mal und seien wir mal ehrlich:
wäre es nicht schade, wenn’s bei der Kiwi bleibt?

Und wer weiß: vielleicht bleibt am Ende des Herumprobierens ja sogar eine Lieblingsfrucht!

– liefner

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s