Mittwochsrunde #28#

Heute:
„Was macht ihr wenn die Logistik schlecht ist ? Augen auf auf der Suche nach der dunkelsten Strasse oder doch eher #NC und dann Date.“
von Mr.K!

… und hier sind unsere Antworten —>

liefner:
Wenn sie mit zig Freundinnen unterwegs ist, oder weit weg vom Club entfernt wohnt und ihr auch, dann ist ein NC sicherlich eine gute Möglichkeit.
Ich habe das hier schon oft geschrieben: Was ich wichtig finde, ist, dass man versucht die Interaktion am gleichen Abend möglichst weit voranzutreiben.
Man kann da auch gern hartnäckig sein und der Frau eine Reihe von Optionen anbieten. Sex auf der Straße ist möglich. Aber seid euch sicher, dass nur wenige Frauen so spontan und offen sein werden.
Wenn die Logistik also wirklich schlecht ist, empfehle ich eine soliden NC zu machen. Solide bedeutet, mit der Frau ruhig 3-4 Stunden verbringen
und auch ihre Freundinnen bzw. Freunde kennenlernen.
Vielleicht auch noch morgens gemeinsam den Club verlassen!

Steady:
Erste Alternative ist Nummer holen, dann Date. Logistik ist aber meistens nur schlecht, wenn sie/du nur für einen Abend oder sehr kurze Zeit in der Stadt ist/bist.
Dann tut es auch die Straße, fraglich ist nur, ob sie dabei auch mitspielt. Erfordert sicher einiges an Geilheit ihrerseits und Fingerspitzengefühl deinerseits. Habs mal versucht – erfolglos.

Schweiger:
Die Frage macht nur Sinn, wenn es um SNL geht. Geht es nicht um SNL, hätte man ja im Voraus für eine akzeptable Logistik gesorgt.
Zu SNL wiederum kann ich nicht übermäßig viel sagen. Ich hatte bisher erst zwei. Beim ersten war die Logistik perfekt.
Beim zweiten war die Logistik schlecht, aber wir sind dann doch 30 Minuten mit dem Taxi zu ihr gefahren (Und sie hat auch noch bezahlt. Was für ein Gefühl!!).
Ich würde immer davon ausgehen, dass es kein morgen gibt. Siehe meinen Beitrag Zeitfenster
Der Deal muss so schnell wie möglich über den Tisch, mit anderen Worten ihr müsst nach Möglichkeit noch am gleichen Abend ins Bett.
Gerade bei heftigem Rumlecken ohne besonderen Komfort ist die Flake Wahrscheinlichkeit sonst groß.
Also lieber die dunkle Straße als einen möglicherweise unsoliden NC ohne Follow Up. Wobei ich die Gelegenheit bisher nicht hatte, aber es wäre meine klare Präferenz.
NC ist die letzte und schlechteste Option. Dann aber vorher noch Komfort fahren. Rumgelecke ohne Komfort („Ich mochte ihn auch so“) –> sie fühlt sich am nächsten Tag als Schlampe und du siehst sie nie wieder.

nächste Woche:
„macht ihr direkt nach einem daygame oder clubgame immer eine analyse was gut lief und was schlecht lief?
also was ihr beim nächsten mal besser machen könnt, etc. oder schon während des daygames bzw. clubgames?“
von floating

(Neue Fragen könnt ihr unter diesen Beitrag als Kommentar posten.)

Ab nächste Woche ist Steady bei unserer „Mittwochsrunde“ leider nicht mehr mit dabei.
Wie wir die „Mittwochsrunde“ fortsetzen und ob, werden wir die nächsten Tage entscheiden!

Bis nächste Woche!

Ein Gedanke zu “Mittwochsrunde #28#

  1. Ich habe noch eine Frage bezüglich der Comfort Zone

    Was für Übungen macht ihr damit eure Comfort Zone besser wird?

    Habe dennoch eine allgemeine Frage… Für was ist die Comfort Zone gut? Ich bin auf dieses Thema gestossen aufgrund des Beitrags „Jeden Tag ein bisschen Ärger/Mittelpunkt und dort hagelte es Kommentare, positive wie auch negative… Cheeers Mr.K!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s