Eine schlechte Nacht ist eine gute Nacht

Wie hier bereits angekündigt, mal wieder ein älterer Beitrag von mir aus dem Pick Up Forum. Etwas alt ist er, an Relevanz hat er allerdings nicht verloren.
Zwar habe ich mittlerweile weniger solcher zerstörender Nächte, aber hin und wieder passierts auch bei mir noch.

Manch eine Clubnacht ist einfach nur ein einziges Desaster.
Ich spreche hier nicht von den Nächten, wo es so lala läuft.
Nein.
Ich spreche von Nächten, wo man mehrere Sets nacheinander approached, und, als ob sie sich abgesprochen hätten, aufs übelste gedemütigt und massakriert wird.

362701_web_R_K_by_Buntschatten_pixelio.de
© Buntschatten / pixelio.de

Es sind die Nächte, wo es einem am Ende kaum noch möglich ist zu lächeln, auch wenn mans versucht.
Die vielen Abfuhren haben sich zu sehr im Gesicht festgesetzt.
Das Gesicht wirkt wie gelähmt.
Und so fühlt man sich auch.

Doch so schlecht diese Abende im ersten Moment wirken mögen, so lehrreich können sie sein.
Das Gute hat das Schlechte immer inklusive. Und das Schlechte das Gute.

Es ist schwierig in einer solchen Nacht noch die Kurve zu kriegen.

Ja, wir sollten unseren emotionalen Zustand nicht von den Reaktionen der Frauen abhängig machen, aber manchmal ist die Rejection-Splitterbombe einfach zu mies.
Wenn wir dann erstmal down sind, der State sich im negativen befindet, entsteht ein Effekt, den wir früher auch als Todesdynamik bezeichnet haben.
Es geht immer weiter und tiefer bergab. Macht ja auch Sinn. Denn wenn man in diesem Zustand Frauen anspricht, wird man nicht sehr viel attraktives ausstrahlen.

Diese Dynamik führt dann entweder zu Frust oder Wut.
Frust ist ein negativer emotionaler Zustand mit einem niedrigen Energie-Level.
Wut ist ein negativer emotionaler Zustand mit einem hohen Energie-Level.
Frust ist Resignation.
Wut ist Aufbäumen.

Wir brauchen Wut.

„One last set“

Diese drei Worte sind wichtig. Denn egal wie scheiße es läuft, ein einziges Set kann den Abend doch noch drehen.
Ein einziges Set kann unseren emotionalen Zustand in eine positive Richtung drücken, und möge es einfach nur ein kleiner kurzer (doch diesmal erfolgreicher) Flirt sein.

Und dieses eine Set, dieses eine verfickte Set, sollte unser Ziel sein, wenns an einem Abend mal so richtig dreckig läuft.

So wandeln wir eine schlechte Nacht in eine gute Nacht!

Weil dieses eine Set uns den nötigen Auftrieb dazu geben kann.

Approach1.Fail.Approach2.Fail.Approach3.Fail.Approach4.Fail.
Approach5.weggeburned.
Approach6.weggeburned.Approach7.weggeschreddert.
Approach8.weggeschreddert.Approach9.EpicFail.Approach10.EpicFail.

Approach11.weggecreept.Approach12.WIIIIN.Approach13.WIIIIIIIIIIIIIN.

Und wir lernen.
Wir lernen wertvolles.

Wir lernen, dass wenn wir dranbleiben und weitermachen das Blatt sich doch noch zum Guten wenden kann!
Wir lernen zu approachen. Und das gänzlich ohne State und sogar mit schlechter Stimmung!
Und wir lernen unsere Emotionen sinnvoll zu transformieren. Einen negativen emotionalen Zustand durch aktives Handeln doch noch ins Positive zu wenden.

Es ist wichtig im Moment der Abwärtsspirale sich dem Geschehen auch bewusst zu werden und den Möglichkeiten, die einem, trotz der schlechten Lage, noch zur Verfügung stehen.

„Our greatest weakness lies in giving up. The most certain way to succeed is always to try just one more time.“ — Thomas Edison

Macht noch ein einziges Set!

Wandelt eure Nacht!

– liefner

Im Pick Up Forum wurde der Beitrag recht derbe kritisiert. Unter anderem wurde mir gesagt, ich solle anfangen Spaß im Club zu haben.
Ich kann euch beruhigen, meistens habe ich Spaß. Aber hin und wieder halt nicht und in meinen Anfangstagen erst recht nicht. Pick Up kann weh tun.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Gedanke zu “Eine schlechte Nacht ist eine gute Nacht

  1. Kann ich dir nur recht geben. Es gibt auch bei mir Abende wo ich nur Abfuhren kriege ausgelacht werde. Da gibts andere Tage wo ich mit 2x Frauen nacheinander rumschlecke. Ich auf Getränke von Frauen eingeladen werde ect.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s