11 Minuten #5#

11 Minuten

Heute:
„Stellt euch vor ihr fahrt im Auto durch euren Ort und seht ein sehr hübsches Mädchen am Straßenrand, an der Ampel oder sonst wo stehen. Was macht ihr? Anhalten und ansprechen? Oder ist hier das Autofahren ein berechtigter Excuse? Ich habe mich gestern dagegen entschieden und überlege seitdem. Was würdet ihr machen? “
von Kevin

… und hier sind unsere 11 Minuten —>

[14:47:55] liefner: here we go
[14:48:08] liefner: Stellt euch vor ihr fahrt im Auto durch euren Ort und seht ein sehr hübsches Mädchen am Straßenrand, an der Ampel oder sonst wo stehen. Was macht ihr? Anhalten und ansprechen? Oder ist hier das Autofahren ein berechtigter Excuse? Ich habe mich gestern dagegen entschieden und überlege seitdem. Was würdet ihr machen?
[14:48:29] Schweiger: Auto abstellen
[14:48:34] Schweiger: notfalls im Halteverbot
[14:48:37] Schweiger: und hinterher
[14:48:43] Schweiger: siehe Oma-Approach
[14:48:50] Schweiger: hab ich schon paar mal gemacht
[14:48:56] Schweiger: unnormal ist es nur in deinem kopf
[14:49:27] Schweiger: sie weiß ja gar nicht, welche mühen wir uns ihretwegen gemacht haben und dass wir sogar einen strafzettel riskieren
[14:49:46] liefner: wäre das nicht vielleicht sogar ein bisschen „Magic“, wenn sie es wüsste?😀
[14:49:58] Schweiger: kann sogar so rüberkommen
[14:50:03] liefner: WIE IM FILM!
[14:50:09] Schweiger: jo
[14:50:13] Schweiger: hat sie noch nie erlebt
[14:50:17] Schweiger: wird sie nie wieder erleben
[14:50:33] Schweiger: ich habe auch schon in der umgekehrten situation approacht
[14:50:38] Schweiger: sie steht an der ampel
[14:50:44] Schweiger: oder will gerade vom parkplatz
[14:50:50] Schweiger: klopf klopf an die scheibe
[14:50:55] Schweiger: direct line
[14:50:59] Schweiger: und gucken was passiert
[14:51:27] liefner: na schön. bleiben wir bei Kevins Beispiel
[14:51:30] liefner: wohin soll das führen, wenn man durch die Stadt fährt und ständig anhalten muss weil man eine gute Frau sieht??
[14:51:48] Schweiger: das ist ein berechtigter einwand
[14:51:58] Schweiger: natürlich muss man auch die freiheit haben, nicht zu approachen
[14:52:03] Schweiger: sonst wird es ein zwang
[14:52:11] Schweiger: aber ich würde es trotzdem ein paar mal üben
[14:52:27] liefner: deswegen würde ich hier eine Grenze ziehen. Wenn eine Frau wirklich MEGA-HOT ist und man spürt diesen Impuls, „die WILL ICH“. Dann ja.
[14:52:29] Schweiger: weil es einfach spaß macht und die komfortzone erweitert
[14:52:53] liefner: oder das. Ein paar Mal austesten, dann für die wirklich guten reserviert halten.
[14:53:08] liefner: Ansonsten glaube ich hat man irgendwann ein Problem.
[14:53:22] Schweiger: was für ein problem?
[14:53:50] liefner: Man ist ständig im Kopf, weil man denkt, man müsse approachen. In allen Situationen zu jeder Zeit.
[14:54:24] liefner: Ich habe vor ein paar tagen mit einem PUA gesprochen, der meinte, dass er schon ganz kirre wird wenn er einfach nur in die Stadt geht, weil er ständig nach frauen zum ansprechen sucht und sich gar nicht mehr davon befreien kann
[14:54:37] Schweiger: ok
[14:54:42] liefner: ich kenns von früher
[14:54:54] liefner: mittlerweile macht es mir zu viel Spaß, als dass ich es als „Zwang“ empfinden könnte
[14:55:23] Schweiger: bei mir ähnlich
[14:55:25] Schweiger: aber ich denke
[14:55:25] Schweiger: grade als anfänger sollte man durch die phase durch
[14:55:33] Schweiger: wo man den zwang spürt alles zu approachen
[14:55:38] Schweiger: und sich schlecht fühlt, wenn man es nicht tut
[14:55:48] liefner: ist wahr
[14:55:50] Schweiger: nach einiger zeit pendelt es sich ein
[14:56:02] Schweiger: wenn man einem anfänger sagt, er muss es nicht tun
[14:56:07] Schweiger: wird er das als excuse nehmen
[14:56:27] liefner: eben. deswegen gibt es bei einem Newbie nicht so etwas wie einen „berechtigten“ Excuse
[14:56:31] Schweiger: um jedes set als zu „extrem“ zu bewerten
[14:56:34] Schweiger: und nicht zu machen
[14:56:39] liefner: alle Excuses sind bei einem Newbie unberechtigt
[14:56:44] liefner: ja
[14:56:46] Schweiger: !
[14:57:02] liefner: es geht erstmal darum nur seine Angst in den Griff zu bekommen
[14:58:07] liefner: später kann man seine Excuses auch dazu nutzen „Zeit zu sparen“, oder Sets „zu besseren Zeitpunkten zu appraochen“. Aber die Grenze ist hier sehr schwammig, auch PUAs die es drauf haben verfallen Excuses, bei denen sie denken, sie wären berechtigt, sind es in Wahrheit aber nicht.
[14:58:35] Schweiger: Fazit: geht extrem, macht jedes Set
[14:58:52] Schweiger: wenn ihr wirklich spürt, dass ihr unfrei werdet
[14:59:02] Schweiger: kann man immer noch zurückrudern
[14:59:10] liefner: dem schließe ich mich an
[14:59:13] liefner: bis nächste Woche
[14:59:18] Schweiger: bis dann

nächste Woche:
„Ich habe nun schon ein paar mal folgende Situation erlebt.
Nach dem KC wird es immer ruhig und “romatisch” aber mir fehlt nach dem KC eine Frage oder einen Input zum FC… Gewöhnlich wird Comfort gefahren und die Stimmung “schmort” dahin. Wie macht ihr das?“
von Mr. K!

(Neue Fragen könnt ihr als Kommentar posten!)

Dieser Beitrag wurde unter Outer Game veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s