Ab wann macht Pick Up so richtig Spaß?

Ich persönlich empfinde Pick Up heutzutage als die größte Freude und den größten Spaß meines Lebens.

ID-10067134
Image courtesy of Stuart Miles / FreeDigitalPhotos.net

Ich weiß gar nicht, was mein Leben ohne Pick Up wäre. Klingt vielleicht so, als wenn ich sonst keine Hobbys in meinem Leben hätte.
Das stimmt nicht. Aber auch wenn: was wäre schon so schlimm daran, wenn Pick Up mein einziges Hobby wäre?`
Dieses Zeug macht so viel Spaß, ich kann’s kaum in Worte fassen.

Zugegeben: ich finde es ein bisschen erheiternd, wenn ich einen PU-Neuling in all seinem Frust und Leid sehe (Flakes, keine Lays, etc.).
Gleichzeitig empfinde ich aber auch eine Menge Mitgefühl. Schließlich habe ich mich selber durch den ganzen Müll gekämpft,
bis der Punkt kam, an dem ich loslassen konnte und der Erfolg kam.
Ich weiß genau, wie ein Beginner fühlt.

Es ist diese ständige innere Unsicherheit und Ungewissheit, ob Pick Up auch bei einem selbst funktionieren kann oder ob das alles nur
vergebene Mühe ist. Ständige Flakes, Abfuhren etc. verhärten diese Unsicherheit.
Man fühlt sich fast ohnmächtig. Noch schlimmer wird’s, wenn dann auch noch die eigenen Wings layen, man selber aber nicht.

Es gibt aber kein Patentrezept.
Man muss durch diese harten negativen zerreißenden Emotionen durch.
Man muss „im Feuer stehen“, wie Veit Lindau sagen würde.
Gleichzeitig muss man raus und weiter handeln.
Ich kenne keinen PUA, der seit 2-3 Jahren wirklich regelmäßig und konstant Frauen anspricht, und trotzdem nicht layed.

Falls ihr 2-3 Jahre dabei seid, und immer noch keinen Erfolg habt, überlegt euch: wie hoch ist euer Einsatz WIRKLICH??

Wie gesagt, Pick Up ist für mich der reinste Lebensgenuss. Ich habe Spaß ohne Ende. Jedes Clubgame ist ein Abenteuer.
Jede Nacht schreibt ihre eigene Geschichte. Jedes Daygame hat das Potenzial für ein weiteres Date mit einem Top-Mädchen.
Nochmal: ICH HABE SPAß OHNE ENDE!

Vor ein paar Tagen sagte ein PUA-Kollege zu mir: „Respekt, dass du es so viele Jahre ausgehalten hast.“
Ausgehalten?? Ich verstehe, was er meint. Die ersten 2-3 Jahre habe ich mich auch ständig gefragt, wie lange ich das noch durchziehen kann.
Heute ist aber eher die Frage: Wie zur Hölle soll ich jemals eine Frau fürs Leben finden?

Wann aber ist nun dieser magische Punkt erreicht, an dem sich „Pflicht“ zu „Spaß“ wandelt??
Natürlich gibt es da keinen besonderen Zeitpunkt, der die Wende bringt. Es ist eher der gesamte Prozess.
Trotzdem kann ich 2 Aspekte benennen, die entscheidend dazu beitragen, dass PU mehr und mehr als großer Spaß gesehen und gefühlt wird
und nicht mehr als Arbeit.

1. Erfolge /Referenzerfahrungen

Das, was die meisten Neulinge am stärksten kümmert, ist diese latente Unsicherheit darüber, ob man es auch „schaffen“ kann.
Ob man auch einen Hottie layen kann,
ob man auch eine Freundin finden kann,
ob man auch 2-3 FBs gleichzeitig haben kann,
ob man auch SNLs haben kann,
ob man auch Makeouts innerhalb von 1-2 Minuten haben kann,
etc.

Wenn man diese Dinge erlebt und weiß, dass man „es kann“, fällt ein wahnsinniger Druck von den eigenen Schultern.
Meistens nimmt dadurch dann das eigene Game zusätzlich an Fahrt auf, und man ist schnell in einer atemberaubenden Aufwärtsspirale.
Außerdem kann man in Krisenzeiten auf diese Erfolge zurückblicken. Auch das verschafft Erleichterung.

Angemerkt sei aber: ein Lay oder eine FB helfen nur wenig. Viele PUAs rationalisieren sich zusammen, dass dieses eine Mal doch „bloß Glück war“. Ihre Wirkung entfalten Erfolge so richtig, erst wenn sie mehrfach geschehen sind.
„Vielleicht werde ich die nächsten 2-3 Monate nicht layen, vielleicht. Aber ich weiß, früher oder später, werde ich wieder Sex haben.“
Das klingt nicht gerade nach dem Denken eines Players, aber im Vergleich zum Denken eines absoluten Beginners („Ob ich das jemals schaffen werde? Bis jetzt hat’s noch nie geklappt. Vielleicht soll es nicht sein bei mir!„) ist es revolutionierend.

2. Aufhören Pick Up ernst zu nehmen!!

Man kann keinen Spaß bei etwas haben, wenn man es in seinen kleinsten Details ernst nimmt.
Wenn ihr jeden einzelnen Flake analysiert, werdet ihr euer Hirn kaputt ficken. Ich verspreche euch:
in 80-90% aller Flakes werdet ihr nie die Antwort darauf finden, warum der Flake ein Flake war.
Lasst einfach los! Lacht über Flakes. Macht euch eine Freude aus der Unberechenbarkeit von Frauen.

Versucht Interaktionen nicht zu „kontrollieren“.
Damit meine ich vor allem eines: weg mit irgendwelchen Pick Up Systemen. Es gibt kein System. PUNKT
PUNKT PUNKT
Natürlich gibt es Aspekte im Game, die nachweislich funktionieren. Davon findet ihr in unserem Blog reichlich.
Aber niemals werdet ihr eine Frau nach einem starren System verführen können. (Außer ihr habt Glück und die Frau sowie
die Situation passen zufällig in euer starres System).

Experimentiert.
Schickt SMSen und versucht Opener, die völlig gegen jegliche PU-Theorie sprechen. Ihr werdet erstaunt und schockiert sein darüber,
dass sowas funktionieren kann. Seid einfach mal mega-needy oder spielt ein bisschen damit rum das größte Arschloch in der Stadt zu sein.
Löst eure Erwartungen auf.
Schockiert hin und wieder mal euch selbst und schockiert hin und wieder mal die Frau.
Riskiert es ruhig, sie dadurch zu verlieren.
Schreibt ihr, ihr habt keinen Bock mehr auf sie, obwohl ihr sie gut findet. Und wenn ihr sie verliert? Na und …
Dann verliert ihr sie halt.
Aber nur so könnt ihr euch auf Dauer von diesem ständig anhaltenden nervigen Kontrolle haben wollendem Bohren lösen.

Klar, je mehr Erfolge ihr habt, desto weniger werdet ihr Pick Up ernst nehmen.
Warum? Weil euch klar wird, dass ihr oft die Frau gerade dann bekommen habt, wenn ihr einfach mal auf PU geschissen habt und euer eigenes Ding durchgezogen habt.

Würfelt einfach mal!
Es ist ein ernst gemeinter Tipp!!
Wenn ihr das nächste Mal nicht wisst, was ihr schreiben sollt, verfasst 3 Texte und erwürfelt dann, welchen ihr der Frau schickt.

Einen guten Beitrag hatte Schweiger zu dem Thema geschrieben: Mein Pickup Mindset

Macht euch eine Freude aus Pick Up!

– liefner

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Gedanken zu “Ab wann macht Pick Up so richtig Spaß?

  1. Das ist zeitlich perfekt. Der Mateo von royalflushseduction hat genau gestern sein neues Produkt veröffentlicht. http://www.royalflushseduction.com/die-ankundigung-the-epic-summer-announcement/

    Wie ist eure Meinung dazu was dort passiert? Es ist ja ein anderer Ansatz wie die ganzen DVD verkäufe, allerdings hat auch ER mal die sündhaft teuren DVD’s verkauft.

    Es gibt kein System was funktioniert, aber kann ein System einen unterstützen? (also Stützräder) Siehe dazu dem 3. Kommentar auf dem Blog.

    Zitat:
    „Versucht Interaktionen nicht zu “kontrollieren”.
    Damit meine ich vor allem eines: weg mit irgendwelchen Pick Up Systemen. Es gibt kein System. PUNKT
    PUNKT PUNKT
    Natürlich gibt es Aspekte im Game, die nachweislich funktionieren. Davon findet ihr in unserem Blog reichlich.
    Aber niemals werdet ihr eine Frau nach einem starren System verführen können. (Außer ihr habt Glück und die Frau sowie
    die Situation passen zufällig in euer starres System).“

    • Rfs hat 20,5 Stunden Videomaterial zum „Erfolg mit Frauen“ zusammengestellt und verkauft das als Produkt für 147 Euro. Es sind 10 Videos zum Erfolg im Alltag, dann sind es 8 Videos zum Clubgame/Bargame und 15 Fieldreports.
      @Name wobei ich nicht weiß was du dir jetzt hier als Antwort erhoffst. Ich persönlich finde Mateo und seine Videos immer ganz lustig und durchaus inspirierend aber ob das Produkt jetzt gut ist oder nicht, lässt sich vermutlich nur dann sagen, wenn man es kauft, es sich anschaut und ausprobiert.

  2. Infield-Material ist sicherlich eine gute Sache. Kann man viel mehr draus mitnehmen, als aus einem 08/15-ich-gebe-dir-ein-paar-Tipps-Seminar.
    Wenn man Game wirklich in Vollzug sieht, entfaltet es in einem selbst auch eine viel stärkere Wirkung, Inspiration und Motivation.
    147 Euro ist zwar immer noch viel, aber bedenkt man die Preise der Konkurrenz meiner Ansicht nach ok.

    Der Punkt ist: viele PUAs werden sich das Zeug kaufen und dann im Club/im Daygame versuchen alles 1 zu 1 umzusetzen. Und da haben wir dann schon wieder den Salat.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s