Sie ist jetzt Single …

Letzte Woche hatte ich einen recht simplen Lay, der aber eine relativ lange Vorgeschichte hat.

308296_web_R_by_Monika Iatrou_pixelio.de
© Monika Iatrou / pixelio.de

Es ist bestimmt 2 Jahre her, als ich sie das erste Mal angesprochen habe. Das war im Club und wir haben gut miteinander geflirtet, bis sie
irgendwann meinte, dass sie einen Freund hat und „das nicht geht“. Ich habe es damals trotzdem versucht, aber nicht mal ihre Nummer wollte sie mir geben.

Die nächsten beiden Jahre lief sie mir im Club immer mal wieder über den Weg.
Die ersten paar Male habe ich sie gar nicht wiedererkannt (es ist wirklich absurd, wenn Frauen denken, ich würde wissen
wer sie sind und ich tue dann auch immer so, dabei habe ich meist keine Ahnung).
Mit der Zeit habe ich sie dann doch wieder erkannt. Da sie ja einen Freund hatte, wusste ich, dass eh nicht viel geht. Dadurch war ich immer sehr entspannt. Ich habe ihr oft gesagt, wie gern ich mit ihr
schlafen würde, dass sie heiß ist … etc. Sie hat immer gekichert. Ich hätte nie gedacht, dass da noch was draus wird.

Vor ein paar Wochen sehe ich sie dann wieder und sie kommt zu mir angerannt und sagt „Hey, ich bin jetzt Single!!“.
Dieser eine Satz hat sie komplett offenbart und ich wusste, dass ich zu 99% Sex mit ihr haben werde.

Mittlerweile fand ich sie aber nicht mehr so interessant (vielleicht auch, weil die Sache für mich jetzt so klar war). Ich ließ mir also ein paar weitere Tage Zeit um sie zu kontaktieren.
Ich hatte auch keine Lust auf ein Date.
Und immer, wenn ich keine Lust auf ein Date habe, aber Bock auf Sex, mache ich den Frauen den Vorschlag, dass sie zu mir kommen sollen (suche hier bei nng: SzS – Simpel zum Sex). Das klappt in 50% der Fälle, wenn sie sehr on ist.

Der Punkt ist und das ist meine Erfahrung: es ist viel wahrscheinlicher, dass ich sie laye, wenn sie zu mir kommt, als dass ich sie laye, wenn wir uns erst mal auf ein neutrales Date treffen.

Bis auf 2-3 Mädels habe ich alle Frauen gelayed, die mein Zimmer betreten habe.

(Falls eine Frau nicht zu euch kommen will, könnt ihr ein paar Tage später ruhig nochmal den Vorschlag für ein neutrales Treffen machen. Trotzdem seid ihr dann ein bisschen in Richtung „der will OFFENSICHTLICH nur Sex“ vorbelastet. Also macht
SzS nicht bei Frauen, die ihr richtig richtig gut findet.)

In ihrem Fall hat es ganz easy geklappt.
Dieser Lay ist mal ein Beispiel dafür, dass Pick Up auch in kleineren Städte Vorteile haben kann. In einer Großstadt hätte ich sie wahrscheinlich nicht so oft
wieder gesehen (wenn überhaupt) und ich wäre ihr dadurch nicht so vertraut geworden.

– liefner

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s