Scheiße in die Hand drücken

Vor kurzem war ich beim Gastroenterologen (Magen-Darm-Arzt). Schon am Empfang war ein HB, was ich vor Jahren mal approached habe. Im Labor dann ein weiteres.
Es ist herrlich. Wenn man jahrelang Frauen anspricht, und in einer eher kleinen Stadt wohnt, laufen sie einem irgendwann ständig und überall über den Weg. Mittlerweile ist es für mich einfach nur noch ein Running Gag.

Die aus dem Labor hatte mir mal eine Abfuhr gegeben.

Nun … morgen soll ich eine Stuhlprobe von mir abgeben.

Ich freue mich schon darauf, ihr das Röhrchen mit meiner Scheiße drin in die Hand zu drücken.

Ist das nicht eine wunderschöne Geschichte?

486005_web_R_B_by_Dieter Schütz_pixelio.de
© Dieter Schütz / pixelio.de

– liefner

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Gedanken zu “Scheiße in die Hand drücken

  1. Der Beitrag der bisherige Tiefpunkt dieses eindrucksvollen Blogs.

    Machs wie Philipp Lahm: Beende diese Karriere hier. Hast über alle Themen geschrieben, Motivation genug für viele Männer, endlich ihr Leben zu verändern. Man merkt, dass Dir langsam die Themen ausgehen – ist ja auch egal, der Blog ist extrem wertvoll und bietet unheimlich viel substantielles Material- mit solchen Beiträgen allerdings schmälerst Du in meinen Augen das bisher gezeigt😦

    Mach Feierabend….schreib nen Fazit, aber hör auf deinen eigenen Blog kaputt zu machen.

    • Liefner sucht nicht nach Themen. Er schreibt einfach die Idee runter, die grad in seinem Kopf ist. In dem Fall eben seine Scheiße, haha

      Reines Self-Amusment, weiter so

      Du nimmst das ganze PU Zeug wahrscheinlich sehr ernst. Je länger man Pickup macht, desto mehr lacht man über den ganzen Scheiß und umso erfolgreicher wird man.

      PS: Liefner und ich haben immer Fäkal Humor gepflegt um uns in State zu pumpen. Hab in Berlin leider noch keinen gefunden, der meinen Humor teilt 😦

  2. Du kannst wirklich nicht darüber lachen, einem Mädchen, das du mal mit „Hey ich musste dich einfach ansprechen, du bist so süß blabla“ geopened hast, deinen Kot in die Hand zu drücken??

    Ich krieg mich kaum ein vor Lachen über die Absurdität dieser Situation

  3. bin jetzt so gut drauf durch Liefners Story, dass ich anfange den Blog zuzuspammen…

    @Anonym: Ich hab grad noch deinen Kommentar zu dem selbsternannten „Flirtgott“ gelesen. Obwohl ich deine Meinung inhaltlich teile: Man merkt klar, wo wahrscheinlich dein größter Sticking Point ist: Du bist zu ernst. Du ärgerst dich über irgendeinen Internetmarketer, der mit PU Geld verdienen will und nimmst dir Freitag nachts (!) die Zeit ihm ausführlich zu begründen, warum du sein Geschreibsel für substanzlos hältst. Wozu? Du verschwendest deine Zeit und machst den Teil von dir stärker, der immer diskutieren und Contra geben will. Dieser Hang immer nachzudenken und zu diskutieren bringt dich nur in den Kopf.

    Hör auf Pickup ernst zu nehmen, versuch überall das Lustige und Absurde zu sehen. Deine Lebensqualität und dein Erfolg bei Frauen werden deutlich hochgehen.

    Ich weiß wovon ich rede, ich hatte die gleiche Krankheit.

    So genug jetzt Zeit für eine kleine Runde

  4. ich verstehe auch nicht warum mir 6 Leute für diesen artikel 5 sterne gegeben haben.
    Manchmal schreibe ich einen artikel, glaube er ist gut, und kriege dann kaum feedback.
    dann schmeiß ich in 5 min irgendwas hin um was neues abzuliefern und es kommt gut an.

    Es ist wie schweiger sagt.
    Viele Artikel hier sind mir egal. Ich schreibe meistens weil ich lust dazu habe. Und ich schreibe was mir einfällt. Und es ist mir egal, ob das, was mir einfällt, gut oder schlecht ist.

    Tatsächlich habe ich schon mehrfach überlegt das Ding hier zu schließen.
    Aber dazu wird es wahrscheinlich nicht kommen. Auch wenn der blog immer schlechter und schlechter werden sollte … wen interessiert es. Ich werde das schreiben was mich gerade beschäftigt bzw. das was in meinem kopf rumspukt. Und dabei wird es bleiben

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s