Regeln und Tipps für Whatsapp

ID-100109999
Image courtesy of Mister GC / FreeDigitalPhotos.net

Generell halte ich Textgame nicht entscheidend dafür, ob eine Frau mit mir schlafen will oder nicht.
Ihre Entscheidung hat sie meistens schon vorher gefällt und mit Textgame kann ich es bestenfalls versauen.
Ich habe hier mal für euch ein paar Tipps und Regeln für gutes Textgame aufgestellt.
Nebenbei bemerkt mache ich überhaupt kein Phone-Game mehr. Das ist einfach zu altmodisch. Ihr wirkt damit wie ein Opa und viele Frauen finden es komisch.

Also los geht es:

– wichtigste Regel überhaupt:

Schreibt möglichst nie mehr als 1-2 Zeilen!!

Ich glaube wirklich, dass nichts die Attraction einer Frau so schnell killt wie lange Rumschwafel-Nachrichten.
Je länger die Texte der Frau sind, desto mehr könnt auch ihr schreiben, aber versucht IMMER weniger zu schreiben als sie schreibt. Das ist eigentlich total einfach. Schließlich müsst ihr WENIGER tun.
Manche Männer aber kriegen es einfach nicht gebacken sich kurz zu fassen. Oft ist es im Leben allerdings besser die Dinge auf den Punkt zu bringen.

Ein Beispiel:

Sie: „Was machst du heute Abend so schönes?“
Schlechte Antwort: „Ich gehe heute Abend mit einem Kumpel ins Kino . Wir gucken uns zusammen Planet der Affen an :D:D Und was machst du so schönes? :)“
Gute Antwort: „Bin kino du?“

Unzählige Frauen haben sich bei mir über meine Nachrichten aufgeregt. Dass sie zu kurz seien und manchmal nicht verständlich, dass ich oft nicht ganz auf ihre Fragen antworte, dass ich nicht auf die Grammatik achte etc. Sie regen sich darüber auf. In Wahrheit finden sie es natürlich interessant und spannend. Mit der „guten Antwort“ von oben liefere ich der Frau außerdem eine Menge Material zum Fortsetzen unseres Gesprächs. Sie kann fragen welchen Film ich gucke, mit wem, uvm.

Noch ein weiteres Beispiel:
Sie: „Hey ich komme wohl ein bisschen später. Arbeit hat länger gedauert und ich muss noch das Auto bei Papa abholen. Ich hoffe du bist nicht sauer? :)“
Gute Antwort: „okay“

– vermeidet schmierige Nach-dem-Date-Nachrichten:

Früher habe ich einen Tag nach dem Date den Frauen geschrieben, dass ich den Abend schön fand und es cool wäre sie wiederzusehen und all so was. Solche Nachrichten bringen nichts außer einer unnötigen Spannungsreduzierung. Lasst offen wie ihr das Date fandet. Ihr könnt die Frau natürlich trotzdem anschreiben. Meiner Ansicht nach spielt es keine Rolle wer als erster schreibt. Ich schreibe oft noch am gleichen Abend oder nächsten Morgen.
Schreibt definitiv etwas entspanntes als etwas so „schweres“ wie ein Kompliment für den gemeinsamen Abend.

Meine Regel für die Nach-dem-Date-Nachricht lautet: maximal 1 Satz!

– versucht allgemein nicht zu nett sein:

Wenn sie schreibt „Ich freue mich auf morgen“, schreibt möglichst nicht „Ich mich auch“. Ausnahme: Ihr hattet bereits Sex, oder es ist eine Liebesgeschichte zwischen euch.

– Smilies verwende ich ganz gerne:

Vor allem bei Whatsapp hat man große Auswahl. Benutzt ruhig mal etwas ausgefallenes. Vermeiden solltet ihr den „Lächel-Smilie“ : )

– keine Antwort:

Wenn euch eine Frau auf eine Frage (!) nicht antwortet, löscht sofort ihren Nachrichten-Thread und vergesst sie!

– Dates solltet ihr versuchen eher spontan zu vereinbaren:

Auch hier wieder möglichst knapp, keine großen Ausführungen…

Beispiele:
„Was machst du morgen Abend“
„Was machst du heute Abend“
„Hast du morgen Abend schon was vor“
„Halt dir Sonntag Abend frei“

Bei manchen Frauen kriege ich es auf diesem Wege nicht hin. Dann macht es Sinn zeitlich etwas weiter voraus zu planen:

Beispiel:
„Ich hätte Dienstag und Sonntag Zeit diese Woche ;-)“

– eine weitere Grundregel: Bleibe möglichst normal und harmlos!

Dazu zählt: versuche nicht lustig zu sein, verwende keine c&f-SMSen aus dem Pick Up Forum, vermeide tendenziell Sexualisierungen und Zweideutigkeiten außer sie lenkt das Gespräch dort hin, keine DHV-Storys!
Stattdessen:
-> frage sie, was sie gerade so macht, ob sie ein eigenes Auto hat, ob sie morgen ausschlafen kann, …
-> oder erzähle ihr was von dir, z.B. dass deine Bahn gerade Verspätung hat, …

– vergiss gutes Deutsch:

Verwende keine Ausrufezeichen, achte nicht auf Satzbau und Grammatik, vergiss Groß -und Kleinschreibung. Es handelt sich nicht um einen Deutsch-Aufsatz. Bleib cool und locker.

– zwar lässt sich mit Texgame keine Attraction aufbauen, durchaus aber erkennen, wie attracted die Frau ist:

Je schneller und länger sie antwortet und je mehr Gegenfragen sie stellt, desto mehr steht sie auf euch. Hierzu noch ein letzter ganz wichtiger Tipp von mir:
Wenn eine Frau on ist und euch viel schreibt, dann nutzt die Gunst der Stunde. Vereinbart möglichst schnell ein Treffen und vermeidet Freeze-Outs und unnötige Spielereien.

Für alles, was ich geschrieben habe, gilt mal wieder:
Jede Frau ist anders.
Befolgt meine Tipps und ihr werdet über den Durchschnitt hinweg aber deutlich erfolgreicher!

– liefner

Dieser Beitrag wurde unter Outer Game veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

23 Gedanken zu “Regeln und Tipps für Whatsapp

  1. Meinst du das eigentlich ernst?
    Das ist total pauschalisierend. Dir selbst hilft das so vielleicht weiter, weil die Tipps natürlich auf Erfahrungen beruhen, die du gemacht hast. Du stehst aber auf einen speziellen Typ Frau, nämlich deinen Typ. In der Tat ist aber jede Frau anders. So wie auch jeder Mann anders ist.
    Mir persönlich ist z.B. gute Rechtschreibung wichtig. Würde mir irgendwer eine Message wie „Bin Kino du“ hinrotzen, ich würde die Person nicht nur für alle Ewigkeiten aus meinem Bewusstsein tilgen, ich würde mich grün und blau schlagen, dass ich mit so jemandem überhaupt was angefangen habe. Und das Smartphone vernichten, um jeden Beweis dafür zu beseitigen.

    Mag sein, dass für den Durchschnitt diese Tipps helfen, wie du sagst. Das wirft natürlich ein beschämendes Licht auf den Durchschnitt und außerdem die Frage auf: Wer will hier eigentlich Durchschnitt?

    Hilfreicher als solche pauschalen Tipps zu befolgen ist auf jeden Fall, einen eigenen Kommpass zu haben. Das kann einem in der PU-Szene aber niemand beibringen, und würde sie nebenbei ja auch ihrer ökonomischen Grundlage berauben.
    Klar, wenn jemand diese Sachen gut und richtig findet, dann soll er sie anwenden. Und alle Frauen, die davonrennen, sind weniger Selektionsarbeit. Wer diese Tipps aber anwendet, weil er meint, damit besseren Erfolg bei Frauen zu haben, ohne dass er inhaltlich voll dahinter steht, wird nicht weit kommen.
    Wenn ich – nur mal als Beispiel – eine Frau will, die die Fresse hält und bewundernd an meinen Lippen hängt, wieso sollte ich mir dann ihr Geseier in aller epischen Breite anhören und meinerseits kaum was erzählen? Ergibt ja keinen Sinn. Dann muss ich einfach erzählen. Und wer mir zuhört, ist dann halt die richtige. Ziemlich einfach eigentlich. Vorausgesetzt, man weiß, was man will.

  2. Ja meine ich absolut ernst.
    Das mit dem Durchschnitt hast du falsch verstanden. Ich meine damit nicht durchschnittliche Frauen sondern dass man mit meinen Tipps im Durchschnitt mehr Erfolg haben wird, auch wenn es bei der ein oder anderen vielleicht nicht ankommt. Ist etwas unglücklich formuliert.

    Ansonsten richten sich meine Tipps primär an Männer, die schnell und viel Sex wollen. Nicht an Männer, die „die richtige“ suchen.

  3. „Mir persönlich ist z.B. gute Rechtschreibung wichtig. Würde mir irgendwer eine Message wie “Bin Kino du” hinrotzen, ich würde die Person nicht nur für alle Ewigkeiten aus meinem Bewusstsein tilgen, ich würde mich grün und blau schlagen, dass ich mit so jemandem überhaupt was angefangen habe. Und das Smartphone vernichten, um jeden Beweis dafür zu beseitigen.“

    haha. Das ist so irrelevant was du tun würdest. Denn du bist kein süßes Mädchen, sondern ein steifer Stock.

    • stimmt. den würde er viel layen, dann würde er einfach nexten und sich nicht grün und blau schlagen. er muss noch viel lernen.
      tipp an Der nachdenkliche Mann: Einlesen, sich weiterentwickeln … dann läufts auch bei dir😉

  4. super Beitrag Liefner.
    Was du schreibst ist absolut richtig … bis auf einen Punkt.
    Und zwar stehen gefühlte 90% der HBs auf diese Schiene.
    Mit 3 FBs genau über dieses Thema vor ein Paar Monaten geredet.
    Die bestätigten genau das !
    Es geht sogar soweit, das eine FB einen Typ genau deshalb so spannend fand, weil er ultra kurz geantwortet hat und oft komische Dinge via WS schrieb.
    Bsp: Er schreibt sie Sa Abends nachts um 3 Uhr an „bist wach ?“ . Sie war unterwegs und textet zurück ( Sie war gerade mit mir im Club unterwegs ). Keine Antwort von ihm.
    Am nächsten Tag frägt sie via WS, warum er nicht geantwortet hat bzw. was die Frage denn sollte. Er textet ihr am Abend zurück.“Einfach so… wollte wissen ob wach bist“. Sie meinte zu mir, dass ihn genau dies irgendwie spannend gemacht hat. Er layte sie übringens dann 2 Wochen später …

    Noch eine Frage. Wieso darf man kein “🙂 “ bringen ? Ich mach das öfters. Bin aber im Textgame auch wirklich sehr schlecht.

    Wäre super von dir, wenn du öfters was über Textgame bringen würdest.

    • „Noch eine Frage. Wieso darf man kein ”🙂 ” bringen ? Ich mach das öfters. Bin aber im Textgame auch wirklich sehr schlecht.“

      du darfst natürlich … es ist jetzt kein Untergang.
      Ich persönlich mag ihn aber nicht und glaube an der ein oder anderen stelle, vor allem wenn zu viel, kann der Smilie schaden.

      Man kann die Sache auch umgekehrt betrachten:
      was denke ich, wenn die frau diesen Smilie (oft) verwendet?
      Tendenziell: sie will nett sein zu mir und sie steht auf mich

      Er ist so etwas wie ein schlechtes Kompliment. So fühlt sich das zumindest für mich manchmal an.

      • : ) hab ich bei 2 Ladys gebracht und sie trotzdem gelayed. Schau ich mir aber paar Verläufe von mir an glaube ich sogar dass ich mir durch diesen smiley einiges verbaut habe. Der ist zu nett. Ich werde ihn nur noch sparsam nutzen. Im Endeffekt kann aber Natürlich alles klappen.

  5. Guten Abend Liefner,

    gibt es bei deinem WA Game eine inhaltliche Struktur, bzw. was sollte im Thread passiert sein, bis man ein Date vorschlagen kann?

    Über was sollte man sich unterhalten und an was erkennt man es, dass jetzt ein Date möglich wäre.

    Bei mir hat vor ein paar Tagen eine Frau ein paar mal zurück geschrieben. Als ich dann konkret ein Date vorschlagen wollte, kam nichts mehr zurück. War aber auch nur ein kurzes Set.

    Liebe Grüße

    Bernhard

    • Es gibt keine Struktur und es gibt keine bestimmten Dinge, die wir geschrieben haben sollten.
      Ich mache den Vorschlag in vielen Fällen bereits nach 4-5 ausgetauschten Nachrichten.

      Dass Frauen nach einem Vorschlag nicht mehr antworten, passiert mir auch.

      • Ich finde ein schneller Datevorschlag ist sogar ein gutes Selektionsmittel.

        Wenn sie kein Bock hat hast du es im vorhinein schon verkackt. Hab ein paar Nummern die ich anschreibe wenn mir langweilig ist – die schreiben dann auch zurück aber nach nem Datevorschlag ist es dann vorbei. So weiss ich gleich, dass ich da nicht weiter investieren muss.

  6. eine sache ist mir noch eingefallen.
    Manche Männer verwenden sogar in einem WhatsApp Chat Gruß-Floskeln wie „Liebe Grüße“, „Schönes Wochenende“ usw.
    Bloß nicht!

  7. wenn das Set nur ganz kurz war (Bahnsteig!) und sie hat mir am Ende die Nummer gegeben, wie soll ich sie dann am besten anschreiben? Auch nur ganz kurz?

  8. Vor allem super Tipps, wenn die Nachrichten der meisten Mädchen meiner Erfahrung nach aus 1-2 Wörtern bestehen – selbst, wenn man es im RL komplett anders aussieht. Dasselbe habe ich auch schon von meinen Kollegen öfters gehört. Mädchen versuchen nicht, vernünftig über WhatsApp zu schreiben. Die Beispiele, die du gibst, gehen schon weit über das hinaus, was man von denen erwarten kann.

  9. Liefner kannst du einen Beitrag machen zu was macht eine Frau wenn sie on ist + was macht eine Frau wenn sie Off ist? :-*

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s