Das Mögliche, das Wirkliche, die Spannung und die Ungewissheit.

ID-100218897
Image courtesy of dan / FreeDigitalPhotos.net

„Das Mögliche ist beinahe unendlich, das Wirkliche streng begrenzt, weil doch nur eine von allen Möglichkeiten zur Wirklichkeit werden kann. Das Wirkliche ist nur ein Sonderfall des Möglichen […]“ – Friedrich Dürrenmatt

Ist es nicht gerade die Ungewissheit, ob ihr mit einer bestimmten Frau Sex haben werdet, die euer Verlangen nach ihr zu steigern vermag?

Ich habe vorhin mit Schweiger kurz darüber gesprochen.
Er meinte es macht ihn geil, wenn er weiß, dass eine Frau definitiv und schnell mit ihm Sex haben will.

Ich hingegen liebe das Spiel. Ich mag es, wenn ich mir ihrer nicht sicher sein kann. Wenn sie nicht klar sub-kommuniziert: Ich will dich.
Ich mag es, wenn sie mir mal nicht antwortet. Ich mag es, wenn sie viel beschäftigt ist. Ich mag es, wenn sie mir Dinge sagt, die mich zum Nachdenken bringen.
Nicht, dass ich in diesen Momenten gute Gefühle empfinden würde. Wenn sie das Date absagt, auf das ich mich den Tag über gefreut habe, bin ich natürlich ein bisschen gedrückt. Aber letztlich weiß ich:
es tut mir gut. Es macht die Sache spannender und lohnender.

Wenn alles gut läuft, werde ich mit ihr schlafen.
Aber es ist nur EINE Möglichkeit, eine von vielen. Denn aus Erfahrung weiß ich: ich kann nicht jede Frau ins Bett kriegen.
Es ist genauso gut möglich, dass sie mir irgendwann aus mir völlig unerklärlichen Gründen einfach nicht mehr antwortet.
Das Wissen über das Mögliche und nicht gerade unwahrscheinliche Eintreten eines solchen Falles macht die Sache zu dem,
was sie ist: einem mörderisch spannendem Spiel mit ungewissem Ausgang.

Um eine Parallele zu ziehen:
Welches Fußballspiel würdet ihr interessanter finden, welches würde euch mehr fesseln, wann würdet ihr mehr mitfiebern?

Freundschaftsspiel:
Deutschland vs. Armenien

WM-Finale:
Deutschland vs. Niederlande

Und über welchen Sieg würdet ihr euch mehr freuen?

Aber nicht nur der einzelne mögliche Sieg vermag eine solche Spannung zu erzeugen.

Blicken wir zurück zu Pick Up:

Ich weiß von vielen Anfängern und auch von mir selbst: Wenn man erst einmal mit Pick Up angefangen hat, zweifelt man verdammt viel. Stellt sich nicht gleich in den ersten Wochen Erfolg ein, wirft sich die Frage auf: Ist das alles Unsinn? Ist das alles nur riesengroße Marketingscheiße? Kann AUCH ICH Erfolg haben bei Frauen? Und dann rackert man sich den Arsch ab. Und man hat immer noch keinen Erfolg. Und im Stillen weiß man, dass das Mögliche viele Möglichkeiten für einen bereit hält. Was davon Wirklichkeit wird, hängt zu einem Großteil natürlich von einem selbst ab, aber nur zu einem Großteil. Es bleiben Variablen, die sich nicht beeinflussen lassen. Aber genau das macht die Sache doch zu einem solchen Thrill! Was für eine Erfrischung, was für eine Freude im Vergleich zu früher ganz ohne Pick Up.

Flakes Flakes Flakes … wie viele werden es wohl noch werden?? Oh süßes Mädchen kennengelernt? Na hoffentlich reißt die Flake-Serie jetzt. Oh Flake, schade war wohl nichts …

Sowohl im Pick Up Forum als auch auf unserem Blog tummeln sich einige Jungfrauen. Ich weiß das. Und ich weiß, dass eine Jungfrau in höherem Alter nichts mehr treibt als die eine Frage: Werde ich es schaffen?

Und ja, wenn du viel dafür tust, dann wirst du es schaffen.

Wahrscheinlich!

Mein Aufruf an euch:

Bejubelt jede Ungewissheit, die euch über den Weg läuft.

Haltet sie hoch. Zelebriert sie.

Sie ist der Treibstoff eures Lebens.

ID-100198225
Image courtesy of winnond / FreeDigitalPhotos.net

– liefner

Ein Gedanke zu “Das Mögliche, das Wirkliche, die Spannung und die Ungewissheit.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s