Sprachnachrichten bei WhatsApp

706036_web_R_B_by_günther gumhold_pixelio.de
© günther gumhold / pixelio.de

Vor ein paar Wochen habe ich eine neue Entdeckung für mich gemacht:
Sprachnachrichten bei Whatsapp

Ich hatte der Funktion nie irgendeinen Wert beigemessen, bis ich aus Neugierde einfach mal ein paar Sprachnachrichten statt Nachrichten verschickt habe.
Ich war positiv überrascht. Erstens fand ich das ganz amüsant und zweitens hatte ich durchwegs positive Reaktionen. Unter anderem konnte ich einen älteren Close bis zum Date reaktivieren,
was mir sonst selten bis nie gelingt. Umso mehr wundert es mich, dass Sprachnachrichten in der Community bislang so wenig Beachtung finden.

5 Vorteile sehe ich bei Sprachnachrichten:

1. Sprachnachrichten sind schneller fertig als Nachrichten in Text-Form.
2. Die Frau hört eure Stimme, was etwas Vertrauen schaffen kann, gleichzeitig aber nicht die Schwere eines Telefonates hat.
3. Logistik etc. lässt sich per Sprachnachricht fix abklären.
4. Es ist eine gelungene Abwechslung zum Text-Nachrichten-Einerlei.
5. Eine Sprachnachricht lässt sich nicht mehr zurückziehen, sobald man sie beginnt zu verfassen. Das gefällt mir, weil es einem die Möglichkeit nimmt zu viel über das was man sagt/schreibt nachzudenken.

– liefner

Dieser Beitrag wurde unter Outer Game veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Gedanken zu “Sprachnachrichten bei WhatsApp

  1. Fast alle punkte richtig bis 5. Doch man kann das audio first mit nem tool aufem handy aufnehmen und dann verschicken via whatapps. Mit der app audio recoder (android) aufem handy.

  2. Da steht extra „Streichen zum Abbrechen“, keine Frau würde ja wirklich so einen Aufwand betreiben. Aber WhatsApp gibt von sich aus die Möglichkeit.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s