Haha! #11#: Sie hat keine Zeit da Klausurenphase

coollogo_com-317651133

„Sie hat keine Zeit da Klausurenphase“

Das ist ein interessanter Punkt:
was tun, wenn sie meint, dass sie keine Zeit hat für ein Treffen, weil sie gerade Klausuren schreibt, viel arbeiten muss usw.?

Erst einmal liegt der Verdacht nahe, dass sie einfach nicht attracted genug ist und eigentlich keinen Bock auf mich hat. Aber aus Erfahrung kann ich euch sagen, dass es auch hier Ausnahmen gibt. Ihr kennt mit Sicherheit den ein oder anderen Kumpel von euch, der in der Klausurenphase auch nichts anderes macht, als zu lernen? Der wirklich JEDE Party auslässt? Genau so eine kann sie auch sein. KANN

Ob ihr sie gleich nextet oder die nächsten 2-3 Wochen sporadisch ein paar Textnachrichten austauscht, ist letztlich eure Entscheidung. In so einem Fall mache ich das immer davon abhängig, wie sehr mir sie gefällt. Wenn ich sie echt gut finde, dann ist sie das Zeit-Investment auch dann wert, wenn am Ende nichts draus wird.

– liefner

Dieser Beitrag wurde unter Outer Game veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Gedanken zu “Haha! #11#: Sie hat keine Zeit da Klausurenphase

  1. Ich kann es zwar persönlich auch nicht nachvollziehen, wie in aller Welt man sich zur Prüfungsvorbereitung 24/7 in seinem Kämmerchen einsperren kann, aber ich kenne auch genug Leute die genau das tun. Da hab ich aber evtl. auch leicht Reden, da ich kein besonders auswendiglernintensives Fach studiert hab.

  2. Ach komm, von diesen 24h lernen sie maximal 8h effektiv. Mehr ist eh nicht drin. Der Rest wird einfach vergammelt und ineffizient genutzt. Vielleicht schaden sich diese Leute sogar, wenn sie zuviel Lernen.

    Ich habe in meiner Studienzeit nie mehr als 6h pro tag gelernt und konnte immer feiern gehen (wenig Alk).

    Es ist einfach eine Ausrede. Aber oft für sich selbst und das eigene Gewissen. Aber egal was das Grund dafür ist; mit solchen leuten kann man (in dieser Zeit) einfach nix anfangen.

    • Seh ich genau so wie du, gibt aber viele Studis die nicht erkennen, wie ineffizient ihre Lernmarathons sind. Dient eben auch zur Beruhigung des schlechten Gewissens.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s