Schönheits-OPs

Aus aktuellem Anlass ein kleiner Artikel zu einem wenig diskutierten Thema in der Pick Up Community:
Schönheits-OPs

ID-100279842
Image courtesy of David Castillo Dominici / FreeDigitalPhotos.net

Obwohl sich in unserer Gesellschaft in den letzten Jahren das Bild von Schönheitsoperationen zum Positiven wandelt und das Ganze immer mehr soziale Akzeptanz findet, sind die meisten einem solchen Eingriff gegenüber noch immer verdammt skeptisch.
Aus 2 Gründen: erstens: viele haben Angst vor dem Eingriff selbst und zweitens: viele haben Angst vor der Meinung anderer, wenn sie ihnen sagen oder diese sehen, dass sie eine Schönheits-OP hatten.

Ich sehe das viel viel entspannter. Ich schreibe „aus aktuellem Anlass“, weil ich mir vor ein paar Tagen ein paar Leberflecken lasern lassen habe. Diese haben mich einfach gestört, nicht massiv, aber immer mal wieder haben sie meine Gedanken durchkreuzt. Oft genug, um zumindest einige davon wegmachen zu lassen.
Warum mache ich sowas? Warum akzeptiere ich mich nicht, so wie ich bin? Warum liebe ich meinen Körper nicht?

Keine Ahnung! Ich liebe ihn, aber es gibt da halt etwas was mich an ihm stört. Und die heutige Medizin bietet mir die Möglichkeit dieses Problem relativ schnell loszuwerden. Wieso sollte ich diese Option nicht wahrnehmen?

Dazu muss ich sagen, dass das nicht mein erster Eingriff dieser bzw. ähnlicher Art ist. Ich bin sehr erfahren in solchen Dingen, also wer fragen hat, kann sie an mich richten. Hab viel Geld ausgegeben …
Bis jetzt hat es sich immer gelohnt.

Man, ich weiß doch, dass viele Männer, die hier lesen irgendwo ein dickes Problem mit ihrem Körper haben. Vielleicht sind es mega gelbe Zähne, vielleicht sind es hartnäckige Fettanlagerungen an bestimmten Körperstellen, vielleicht sind es Männerbrüste, vielleicht ist es Haarausfall, vielleicht ist es eine dicke Warze auf der rechten Wange.

Klar, Schritt Nr.1 ist immer zu versuchen die Sache zu akzeptieren, so wie sie ist.

Wenn das aber nichts bringt, und ihr immer wieder daran denken müsst, dann macht euch einen Termin bei einem plastischen Chirurgen, Laserspezialisten, Zahnarzt, etc. je nachdem.

Manche Männer lassen sich tierisch von solchen Dingen runterreißen, andere sind davon unbeeindruckt. Wie auch immer. Wenn es euch mental beschäftigt, dann tut was dagegen. Neben einer Schönheits-OP könntet ihr auch zu einem Psychologen gehen, wobei ich definitiv ersteres empfehlen würde.

Was auf jeden Fall zu sagen bleibt:
Euer Problem ist meistens höchst-subjektiv. Das bedeutet, die anderen nehmen es in den meisten Fällen nicht einmal wahr! Wenn es euch aber belastet, wird es euch trotzdem im Game voranbringen, da ihr entspannter sein werdet etc.
Manche Schönheitsmakel haben aber auch einen direkten Einfluss auf euren Erfolg. Eine dicke abstehende Warze mitten im Gesicht beispielsweise. Wenn sie irgendwo am Rücken wäre, nicht so schlimm, aber mitten im Gesicht? 100%-ig für einige Mädels ein Abturner.
Mega gelbe Zähne? Her mit dem Bleaching (und ein Bleaching ist ja noch einer der allerharmlosesten Eingriffe).
Mal ganz ehrlich, die meisten von uns hatten doch eh schon den ein oder anderen Schönheits-Eingriff. Wie viele von uns hatten zB eine Zahnspange?

So ein Spaß kostet natürlich immer etwas Kohle, aber wer will, der wird das Geld auch zusammenkriegen.

Mein Tipp ist auch nicht zu lange zu warten!

Entweder ihr kommt mit eurem Makel klar, oder nicht. Und wenn nicht: Schönheitschirurg bzw. Psychologe (oder Internet)
Alles dazwischen ist Bullshit und wird euch mit der Zeit zermürben.

So viel dazu. Das war mein Aufruf zu Schönheits-OPs! Wie ihr gemerkt habt, bin ich ein totaler Befürworter!

– liefner

(Es gibt natürlich immer ein Risiko, dass was schief läuft bei einem Eingriff, aber damit muss man klarkommen)

9 Gedanken zu “Schönheits-OPs

  1. Jojo hab ein auch ein Bleaching hinter mir. Ist mittlerweile fast 4 Jahre her. Hat mich 300€ gekostet aber ich profitiere noch immer davon. Vllt mach ich als nächstes Veeners. Lohnt sich aufjeden!

    • hält das seit 4 Jahren?
      Ich benutze alle 12-18 Monate zahnweißstreifen, die bringen auch was, natürlich kein heftiges weiß, aber besser als der durchschnitt

      • Die ersten 2 Jahre hält es sich heftig. Danach klingt es ab, aber immernoch besser als davor. Als nächstes kommen veeners Thats the shit. Und Tattoos kann ich auch nur empfehlen, die meisten Schnecken stehn drauf😉

    • Veneers kosten meiner letzten Recherche nach 1.000 Tacken pro Zahn.
      Macht bei den 16 sichtbaren Zähnen (8 oben, 8 unten) 16.000. Das ist schon ne ganze Stange. Hast du ein besseres Angebot? Und jetzt sag nicht, du lässt das in Istanbul machen😀

      • Jo ich lass nur 4 Stück machen aber mit dem Preis hast du schon Recht. Hab aber zum Glück nen guten Freund und seine Mum ist Zahnärztin😉

  2. Thema ist definitiv interessant, aber mich würde eher interessieren wie ich meine (noch nicht vorhandene) zukünftige Ehefrau zu Doppel-D cup Brustvergrößerung überreden kann😛

    • Du denkst bei Veeners gleich an diese weißen dieterbohlenzähne. So läuft das nicht. Erst bleachst du sie und dann kommen die Veeners drauf. Durch das Bleaching werden deine Zähne ja nicht komplett weiß, sondern der Zahnarzt holt das Maximum aus deinen Zähnen raus. Danach schaut er welche Veeners zu deiner optimalen, natürlichen Farbe passen und ja..dann kriegst die halt drauf. Ich mach es ja nicht wegen der Farbe sondern habe 2 Lücken die mich etwas stören. Möchtest du komplett die zähne wie Cristiano Ronaldo dann wirst wohl alle mit Veeners machen müssen oder alle raus und Implantate rein.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s