10 %

Schweiger ist der Meinung, dass man Sets nicht drehen kann.
Also entweder ist eine Frau von Anfang an on oder sie ist es halt nicht.
Und wenn sie es nicht ist, dann kann man auch nichts daran ändern.
Es gibt auch keine Frauen, die halb-on sind. Frauen, die halb-on sind, sind eigentlich off.

ID-10045457
Image courtesy of digitalart / FreeDigitalPhotos.net

Ich halte ihm dann immer vor, dass ich in der Vergangenheit sehr wohl Sets gedreht habe.
Zum Beispiel habe ich Frauen gelayed, die ich doppel-approached habe und die beim ersten Versuch noch nicht begeistert von mir waren.
Und ich hatte mal ein Mädel, welches zum ersten Date ihre Freundin mitnehmen wollte. Ich hatte das damals abgelehnt. Danach hatte sie mir nicht mehr geantwortet. Als ich sie nach 3-4 Wochen nochmal angeschrieben habe, hat sie sich dann doch auf ein Einzeldate eingelassen und beim 2. Date gabs den Lay.

Aber eigentlich hat Schweiger Recht:
Ich führe ihm immer diese wenigen Beispiele vor, letztlich machen sie aber nur 10% aller meiner Lays aus und das obwohl ich, vor allem in der Vergangenheit, teils sehr hartnäckig gewesen bin.
Alle anderen Frauen habe ich gelayed, ohne dass es größere Widerstände gab. Damit meine ich, dass sie durchaus mal gezickt haben, aber letztlich wusste ich bei ihnen immer, dass sie mich wollen. Mal davon abgesehen habe ich mit 90% meiner Lays beim 1. oder 2. Date Sex gehabt. Es ist leider so, aber aus vielen Frauen, die ich länger gedatet habe, wurde nichts.

Die Krux ist jetzt folgendes:
Für diese 10% der Frauen muss ich viel mehr Zeit investieren als für die 90%. Und dann machen sie eben auch nur 10% aus.
Was muss man daraus schlussfolgern?
Es lohnt sich einfach nicht. Es ist nämlich auch nicht so, dass diese 10% hübscher, schlauer, lustiger, entspannter, schüchterner oder so wären (das ist ein Irrtum, dem viele Nicht-PUAs immer wieder verfallen). Sie ähneln den 90%, nur dass sie mich a.) nicht so sehr wollen oder b.) Probleme mit sich selbst haben.

Entsprechend sieht mein Game seit circa einem Jahr gänzlich anders aus, als noch vor 2-4 Jahren. In meiner Kontaktliste sind immer nur maximal 5-10 Frauen. Dazu gehören a.) meine FBs und b.) Frauen, die ich vor kurzem NCed habe oder die ich date.
Alle anderen werden gelöscht, es gibt auch kein Reaktivieren mehr von alten Nummern.

Wenn ich mir die Nummer von einer Frau hole und sie antwortet mir nur mit wenigen Worten und stellt keine Gegenfragen -> löschen
Wenn ich eine Frau nach einem Date frage und sie hat keine Zeit und macht auch keinen Gegenvorschlag -> löschen
Wenn eine Frau sich nicht spätestens beim 2. Date küssen lässt -> löschen
Wenn eine Frau nicht spätestens beim 2. Date (mit) zu mir nach Hause kommen will -> löschen

Wenn ich eine Frau im Club völlig harmlos am Arm berühre und sie zuckt dabei und verzieht ihr Gesicht -> bin ich sofort weg
Wenn eine Frau mir sagt, sie hat einen Freund -> bin ich sofort weg
etc. etc. etc.

Ja, ich laye dadurch 1-3 Frauen weniger im Jahr. Aber a.) spare ich viel Zeit dadurch und kann mich mit anderen Dingen beschäftigen, die mir mehr Spaß machen (z.B. Fernseh gucken), b.) muss ich mich nicht mit langweiliger Scheiße auseinandersetzen und c.) meistens passen solche Frauen, die Probleme machen, eh nicht in mein Leben.

Insofern:
Viel Spaß beim Löschen!

– liefner

[Übrigens ist „Aura“ der Artikel mit der schlechtesten Bewertung hier bei nng bisher. Deswegen habe ich ihn extra lang auf der Front gelassen.]

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

13 Gedanken zu “10 %

  1. WIe viele FB’S hast du Liefner? Haha kenn ich wenn eine sagt sie hat nen Freund sag ich teilweise nicht mal ciao und hau einfach ab kein Bock die zu überreden.

  2. also wenn wir wirklich von denen sprechen, die ich konstant am laufen halte:
    Meistens eine, manchmal zwei, selten drei.
    Ich halte Frauen meistens nicht. Wenn ich eine neue laye, habe ich auf die letzte keine Lust mehr, sondern will nur noch die neue treffen.

      • alles unterschiedlich.
        ich hatte FBs, mit denen ich mich alle 2 Wochen getroffen habe und mit anderen 2 Mal die Woche. Anfangs natürlich mehr als nach paar Wochen. Dann gibt es noch welche, die könnte ich jederzeit wiedertreffen (also auch nach Monaten), aber das sind meistens die auf die ich keine lust mehr habe und die zähl ich auch nicht wirklich als FB.

        meistens treffe ich mich spontan, aber es gibt auch Frauen, die wollen es lieber geplant haben. Mir ist das egal.

  3. ok ja war auch krass schreib einer letztens die ich 3-4 monate net mehr geschrieben habe und konnte sie auch wieder ficken geile sache. hattest du schon einen samedaylay? ich hatte im juli einen wollte sie zu meiner fb machen aber sie hat mich geblockt. trotzdem fand ich krank vom ansprechen zum sex etwa 4 stunden. du redest von regelmäßigen snl’s was heisst das für dich? ich hatte ewig keine mehr…

  4. wenn ich ne nummer gelöscht habe und sie schreibt mir dann irgendwann warum ich mich nicht mehr melde; ist es sinnvoll wenn ich was alla „hatte das gefühl du stehst nicht wirklich auf mich“ antworte, weil dann klar sein sollte, dass sie die Beine breit machen muss, wenn sie den Kontakt aufrecht erhalten will oder reicht ein standardmäßiges „viel zu tun gehabt“ und einfach nach hause einladen?
    cheers

  5. Eine Sache bei der ich immer schon Hemmungen hatte: Probiert ihrs auch bei Frauen, die ihr regelmäßig seht? Sprich Ausbildungsplatz, Arbeit, Fitnessstudio, Nachbarschaft?
    Kann mich dazu nie überwinden, da ich die negativen Vibes vor Augen habe, falls es nichts wird und ich sie danach noch mehrmals wöchentlich sehe

    • Nachbarschaft auf jeden fall. Arbeit und eigener Studiengang eher nicht. Außer sie wäre der Hammer, ich glaube dann würde ich es fast schon automatisch irgendwie versuchen.
      hab mal eine in meinem psychologie-kurs gedirected. war auf jeden Fall einer der aufregenderen Approaches.
      Das mit den negativen Vibes ist Einbildung. Ihr wird es egal sein, und bei dir ist es dann nur noch Kopfsache.

  6. Hahaha…endlich kommt der Liefner auch zu dieser Erkenntnis. Finde ich gut. Der Artikel fasst super zusammen, woran ich mich schon das ganze Jahr halte. An die receptiven (empfänglichen) girls. Also die, die on sind. Das spart viel zeit. Und verbunden mit numbersgame sollte man sogar mehr ficken. Weil die eingesparte Zeit für mehr approaches für neue Mädels genutzt werden kann.

    Liefner, bei wievielen Mädels biste dieses jahr? Liegst du noch in deinen Zielen für 2015?

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s